B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Horst Otto für Lebenswerk geehrt
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Landratsamt Lindau

Horst Otto für Lebenswerk geehrt

 Horst Otto wird mit der Verdienstmedaille ausgezeichnet. Foto: Wolfgang D. Schneider

Horst Otto wurde die Verdienstmedaille des Bundesverdienstordens der Bundesrepublik Deutschland für sein Lebenswerk verliehen. Seit vielen Jahren engagiert er sich für die Ausbildung von Köchen.

von Miriam Glaß, Online-Redaktion

Landrat Elmar Stegmann überreichte Horst Otto, dem Ehrenvorsitzenden des Köchevereins Lindau - Westallgäu, die Verdienstmedaille des Bundesverdienstordens für seinen langjährigen Einsatz für die Ausbildung von Köchen. Die Auszeichnung fand im Anschluss an die Laurentiusmesse der Köche statt. „Es freut mich persönlich sehr, dass das Lebenswerk von Horst Otto, das große ehrenamtliche Engagement und sein jahrelanger engagierter Einsatz für die Ausbildung der Köche über diese hohe Auszeichnung seine verdiente Anerkennung findet“, betonte Landrat Elmar Stegmann.

Lob des Landrats für den geehrten Horst Otto

„Sie zählen zu den fähigsten Fachleuten in der Gastronomie und es gibt Stimmen, die behaupten, sie würden jeden einzelnen Rebstock in Deutschland und Frankreich persönlich kennen“, sagte Landrat Elmar Stegmann in seiner Rede, als er Horst Otto mit der Verdienstmedaille des Bundesverdienstordens auszeichnete. „Zu Recht darf ich Ihnen heute im Namen des Bundespräsidenten Joachim Gauck die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreichen“, fügte Stegmann bei seiner Rede hinzu.

Was hat Horst Otto in seinem Leben schon alles erreicht?

Horst Otto, Ehrenvorsitzender des Köchevereins Lindau, hat sein ganzes Leben lang Wissen weitergegeben. Er arbeitete als Fachlehrer an der staatlichen Berufsfachschule Lindau, bis er im Jahr 1997 in Pension ging. Jedoch hörte er nicht auf, sein Wissen weiter zu vermitteln.  Bis 2012 engagierte er sich an der BIS, Bodensee Schulungen Otto Remus GbR, und half dort Auszubildenden bei ihrer Prüfungsvorbereitung. Er besitzt eine langjährige Berufs- und Lehrerfahrung und zwar als Küchen- und Serviermeister, Diplom-Diätkoch und Fachlehrer. In diesem Jahr hat Horst Otto seinen 80. Geburtstag gefeiert. Außerdem hat sich Horst Otto fast 30 Jahre lang ehrenamtlich in der IHK Schwaben engagiert. Er war dort als ehrenamtlicher Ausbildungsberater, ehrenamtlicher Prüfer und Arbeitnehmervertreter im Berufsbildungsausschuss tätig und unterstützte damit das Unternehmen. Durch seinen Einsatz findet seit 1985 in Lindau die Küchenmeisterprüfung statt.

 

Artikel zum gleichen Thema