B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Hagnauer Gemeindewerke bleiben auf Erfolgskurs
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Hagnauer Gemeindewerke GmbH

Hagnauer Gemeindewerke bleiben auf Erfolgskurs

 Auch die Gemeinde profitiert vom Erfolg der HGW. Foto: Matthias Lohse / pixelio

Die Hagnauer Gemeindewerke GmbH (HGW) konnten mit einem Gewinn von 61.000 Euro das Ergebnis vom Vorjahr wiederholen. Durch ihr eigenes Strom-, Gas- und Wassernetz wurden die HGW zum Drei-Sparten-Unternehmen. 

von Isabell Walter, Online-Redaktion

Das Jahr der Hagnauer Gemeindewerke GmbH (HGW) war auf ganzer Linie erfolgreich. Neben einem Umsatzplus konnte der Betrieb den Gewinn vom Vorjahr halten. Außerdem wurden die HGW dank ihres Strom-, Gas- und Wassernetzes zum Drei-Sparten-Unternehmen.

Die HGW schließen das neunte Geschäftsjahr in Folge mit Gewinn ab

Hans Peter Klesel, einer der Geschäftsführer der Hagnauer Gemeindewerke, freut sich über den Umsatz des Unternehmens. Mit 436.000 Euro liegt der Umsatz über dem Vorjahreswert von 433.000 Euro. Der Gewinn der HGW liegt bei 61.000 Euro und wiederholt damit das Ergebnis vom Vorjahr. Das Unternehmen schließt somit zum neunten Mal in Folge ein Geschäftsjahr mit Gewinn ab. Das gelang ihnen trotz intensiver Bautätigkeit im Gas- und Wassernetz. „Wir haben den Erfolg vom Vorjahr bestätigt und zusätzlich erstmals die volle Konzessionsabgabe auch für  Wasser erwirtschaftet“, berichtet er. Die Konzessionsabgabe erhält die Bodenseegemeinde in ihrem vollen Umfang von rund 30.000 Euro.

Gemeinde profitiert vom Erfolg des Unternehmens

„Ein Kraftakt, der sich nun in barer Münze für die Gemeinde auszahlt“, kommentiert Klesel die Arbeiten, die seit der Gründung verrichtet wurden. Seit 2007 haben die HGW das Gasnetz für die Gemeinde aufgebaut und das Wassernetz sowieso die Anlagen saniert. „Das Wassernetz ist top in Schuss“, verkündet der Diplomingenieur. „Dass wir jetzt trotz hoher Investitionen auch noch Gewinn machen und zusätzlich die Konzessionsabgabe zahlen, das ist ein tolles Ergebnis.“

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Der Betrieb wird zum Drei-Sparten-Unternehmen

Außerdem konnten die HGW die Stromkonzession gewinnen. Somit haben sie ihr eigenes Strom-, Gas- und Wassernetz. Damit wird der kleine Betrieb zum Drei-Sparten-Unternehmen. Klesel vergleicht die „drei Sparten“ in der Branche mit einem Adelstitel und freut sich, dass sie nun einen haben. Jedoch gehe es Klesel um eine solide Arbeit für die Gemeinde Hagnau und ihre Bürger, nicht um einen Titel. Das sei nur mit einem guten Partner wie dem Stadtwerk am See möglich. Denn das Stadtwerk ist nicht nur 50-Prozent-Gesellschafter der HGW, sondern hat auch das Gasnetz gepachtet und betreibt es. Die Enbw Tochterfirma „Netze BW“ soll nun ein weiterer Partner er HGW werden.

Artikel zum gleichen Thema