B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Begabte Studierende erhalten zinslose Darlehen Landkreis Lindau
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Landkreis Lindau

Begabte Studierende erhalten zinslose Darlehen Landkreis Lindau

Der landkreis Lindau fördert begabte Studierende mit einem zinslosen Darlehen, Symbolbild Quelle: Fotolia.de
Der landkreis Lindau fördert begabte Studierende mit einem zinslosen Darlehen, Symbolbild Quelle: Fotolia.de

Im Landkreis Lindau werden begabte Studierende unterstützt. Sie erhalten durch die Stipendien-Stiftung des Landkreises ein zinsloses Darlehen.

Begabte Studenten werden vom Landkreis über zinslose Darlehen gefördert. In diesem Jahr werden insgesamt 10 Studierende aus dem Landkreis mit dem zinslosen Darlehen unterstützt. Das Geld kommt aus dem Stiftungskapital der Stipendien-Stiftung. Dabei liegen die Beträge zwischen 700 und 1.500 Euro. Die Stipendien-Stiftung gibt es bereits seit 1949 und seitdem wird jedes Jahr Studierenden geholfen.

Guter Notenschnitt und Bedürftigkeit müssen gegeben sein

Wer ein zinsloses Darlehen ergattern wollte, der musste die Anträge bis spätestens Oktober in der Kämmerei des Landkreises abgegeben. Das Darlehen können Studierende von Universitäten, technischen Hochschulen, Fachhochschulen, Musikkonservatorien, Akademien für bildende Künste oder anderen Anstalten für höhere wissenschaftliche und künstlerische Bildung in Anspruch nehmen. Die Bewerber brauchen aber einen Wohnsitz beziehungsweise gewöhnlichen Aufenthalt im Landkreis. Außerdem müssen sowohl eine Bedürftigkeit als auch einen guten Notenschnitt belegt werden. Wer durch die Stipendien-Stiftung gefördert wird, entscheidet der Stiftungsvorstand. „Begabten und engagierten jungen Menschen den Rücken zu stärken ist gerade auch vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels eine wichtige Aufgabe.“ erklärt der Vorsitzende des Stiftungsvorstandes Landrat Elmar Stegmann.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema