B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Aus Cofely wird ENGIE
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Cofely Refrigeration GmbH | ENGIE Refrigeration GmbH

Aus Cofely wird ENGIE

Die Unternehmenszentrale der ENGIE Refrigeration GmbH, vormals Cofely Refrigeration GmbH. Foto: ENGIE Refrigeration GmbH

Seit dem 8. Juni trägt die Cofely Refrigeration GmbH einen neuen Namen: Der Lindauer Kältespezialist wird zur ENGIE Refrigeration GmbH. Damit tritt das Unternehmen unter das globale Markendach seiner Konzernmutter ENGIE, der früheren GDF SUEZ. Im Juni bewegt findet zudem der Umzug des Unternehmens in die neue Zentrale am ehemaligen Bahlsen-Areal in Lindau statt.

Seit Mitte vergangenen Jahres firmiert die französische Konzernmutter GDF SUEZ unter dem neuen Namen ENGIE. Seitdem führt sie diese Dachmarke seitdem weltweit ein. Im Zuge dieses Namenswechsels werden jetzt auch die deutschen Cofely-Gesellschaften umbenannt. Aus der Cofely Deutschland GmbH wurde zum 8. Juni 2016 die ENGIE Deutschland GmbH. Die Cofely Refrigeration GmbH heißt dann ENGIE Refrigeration GmbH. Ziel der ENGIE Gruppe ist es, sich unter der neuen starken Dachmarke weltweit als Gestalter des Energiewandels zu positionieren.

Neue Marke soll Marktpräsenz nachhaltig stärken

„Auch mit neuem Logo und neuem Namen bleiben die ENGIE Deutschland GmbH und die ENGIE Refrigeration GmbH für ihre Kunden die verlässlichen Partner für die drei großen Kompetenzfelder Technik, Energie und Services“, unterstreicht ENGIE Deutschland-Chef Manfred Schmitz. „Wir sind als Kältetechnik-Spezialist ein wichtiges Element in der Positionierung der ENGIE-Gruppe, mit einer zukunftsstarken Stellung auf nationaler und internationaler Ebene“, ergänzt Jochen Hornung, Geschäftsführer der ENGIE Refrigeration GmbH.

Neue Firmenzentrale in Lindau für mehr Wachstum

Das Jahr 2016 bringt für das Unternehmen noch mehr Veränderungen. So wird im Juni auch die neue Unternehmenszentrale in Lindau bezogen. „Das neue Gebäude bietet dann nicht nur die perfekte Inszenierung für unsere neue Marke ENGIE, sondern vor allem die Möglichkeit, Prozesse und Logistik zu optimieren und den Standort Deutschland langfristig zu sichern“, sagt Jochen Hornung. In den kommenden Jahren will der Lindauer Kältespezialist weiter wachsen. „Wir haben unser Produkt- und Dienstleistungsangebot deutlich erweitert und wollen künftig auch in neuen Branchen überzeugen. Auch 2016 werden wir an der Erweiterung unseres Portfolios arbeiten, um den Unternehmenserfolg nachhaltig zu garantieren“, sagt Jochen Hornung. „Die neue Unternehmenszentrale ist für uns der Ausgangspunkt für unser geplantes Wachstum unter unserer neuen Dachmarke ENGIE."

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema