Wichtiger Wirtschaftszweig

Tourismus: vier Alpenwellness-Hotels im Allgäu ausgezeichnet

Symbolbild. Foto: iStock / gpagomenos
Nach wie vor ist der Tourismus ein bedeutender Wirtschaftszweig im Allgäu. Kürzlich wurden vier Hotels ausgezeichnet. Nicht zuletzt tragen sie dazu bei, die Branche im Allgäu wettbewerbsfähig zu halten.

Vor Kurzem wurden gleich mehrere Allgäuer Hotels ausgezeichnet. Das Haubers Alpenresort in Oberstaufen erhielt vom Relax Guide drei von vier Lilien. Das Hubertus Alpin Lodge und SPA in Balderschwang wurde für sein Magazin mit dem Award des Deutschen Design Clubs ausgezeichnet. Die europäische Jury des Reisemagazin GEO SAISON war sich einig: Das Biohotel Mattlihüs in Bad Hindelang gehört zu den besten Hotels in Europa. Das König Ludwig Resort und Spa in Schwangau hat neue Räume mit mehr Aufenthaltsqualität geschaffen und wurde dafür prämiert.

Haubers Alpenresort, Oberstaufen

Der RELAX Guide hat drei von vier Lilien vergeben. Damit schnitt Haubers Alpenresort als bestes Partnerhotel der Alpenwellness ab. Seit über 30 Jahren führt Familie Hauber Gäste durch die traditionelle Schrothkur.

HUBERTUS Alpin Lodge und Spa, Balderschwang

Der Deutsche Design Club Award für ein neues Hotelmagazin: Das nachhaltige Konzept des Lifestyle-Hotels spiegelt das neu konzipierte Magazin in Haptik und Verarbeitung wieder. Die verwendeten Materialien haben handwerklichen Charakter und vermitteln das Leben in den Bergen. Aufwändig illustriert, fotografiert und gestaltet, werden Menschen, ihre Bräuche und die Natur des Allgäus erzählt. Dafür wurde das Magazin ausgezeichnet.

Biohotel Mattlihüs, Bad Hindelang

Das Biohotel Mattlihüs gehört europaweit zu den zehn besten Berghotels: 29 internationale Experten geben für das Reisemagazin GEO SAISON seit zwölf Jahren ihre persönliche Empfehlung in zehn Kategorien ab. Jede Kategorie hat einen Sieger und neun zweite ohne Reihenfolge. In der Kategorie Berge wurde nun das Mattlihüs gewählt. Das Hotel ist im Winter mitten im Ski- und im Sommer mitten im Wandergebiet im Hochtal am Oberjoch gelegen. Es ist das erste Holz100 Hotel und nur aus Holz, Lehm und Glas errichtet. Mehrere Zertifizierungen, darunter ECARF, das Qualitätssiegel für Allergiker, zeichnen das Hotel aus.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben