Geschäftsjahr 2017

Topp Textil GmbH aus dem Allgäu meldet erneut Rekordzahlen

Geschäftsführer Dr. Stefan Topp. Foto: Topp Textil GmbH
Die Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 bestätigen: Der Allgäuer Textilhersteller hat ein Rekordergebnis erzielt.

Die Topp Textil GmbH aus Durach konnte ihren Erfolgsvorsprung gegenüber dem letzten Jahr noch weiter ausbauen und erzielte im Geschäftsjahr 2017 sogar das beste Umsatz- und Gewinnergebnis der Firmengeschichte. Allein am deutschen Standort konnte der Umsatz um 14,7 Prozent auf rund 8,8 Millionen Euro gesteigert werden. Alle Produktions-Standorte zusammen konnten den Gruppenumsatz vom Vorjahr um weitere zwei Millionen Euro auf gut 16 Millionen Euro erhöhen.

Innovationsgeist garantiert den Erfolg

Wie das Unternehmen mitteilt, geht es nach diesen erfreulichen Zahlen auch in den folgenden Jahren von einem stetigen und stabilen Wachstum aus. Innovation ist für das Textilunternehmen dabei ein wichtiger Faktor, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein. Zuletzt haben sie textile Lichtleitern für den Bereich der automobilen Innenausstattung neuentwickelt. Da auch die Mitarbeiter zum Erfolg des Unternehmens beitragen, möchte Topp Textil einen Teil des Gewinns direkt an sie ausschütten.

Mitarbeiter erhalten Prämie

So dürfen sich die rund 200 Mitarbeiter an den Produktions-Standorten Deutschland, Italien und Rumänien dieses Jahr ganz besonders über das Rekordergebnis freuen: 62 Prozent des erwirtschafteten Gewinns nach Abzug der Steuern gehen an die Arbeitnehmer. Weitere 34 Prozent fließen in einen Nachhaltigkeitsfond, der in der Region in Umwelt- und Renaturierungsprojekte investiert. „Wir wollen damit nicht nur unsere Mitarbeitern, sondern auch der Umwelt etwas zurückgegeben, von dem Engagement und Ressourcen, die unseren Erfolg ermöglicht haben“, erklärt Geschäftsführer Dr. Stefan Topp.

Über die Topp Textil GmbH

Die Topp Textil GmbH ist eines der führenden Textilunternehmen in der Region. Sie entwickelt für Kunden von der Flächenwaren-Herstellung bis hin zur Konfektion textiler Bauteile spezielle Lösungen. Diese werden unter anderem in der Automobilindustrie, Luftfahrt, im Maschinenbau sowie in der Medizin- und Umwelttechnik genutzt. Neben der hauseigenen Breitwarenweberei bietet die Topp Textil GmbH vielfältige Kaschier-, Druck- und Konfektions-Verarbeitungen sowie zahlreiche Weiterverarbeitungs-Möglichkeiten, wie Schneiden, Stanzen, Nähen und Kleben an.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben