Stadt Füssen

„Theresienhof“ kommt Shopping-Start näher

In Füssen entsteht ein neues Einkaufszentrum. Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

Seit Oktober 2012 wird ein neues Einkaufszentrum in Füssen gebaut. Nun ist ein wichtiges Etappenziel erreicht.

In Füssen entsteht ein neues Einkaufszentrum. Die Bauarbeiten sind seit Oktober 2012 am Laufen. Sie gehen gut voran. Mit dem Richtfest wurde nun ein bedeutendes Etappenziel erreicht. Das Einkaufszentrum mit dem Namen „Theresienhof“ wird in der Nähe des Kaiser-Maxilmilian-Platzes erbaut. Bis zum nächsten Jahr entstehen dort rund 5.000 qm Verkaufsfläche. Im Untergeschoss stehen für die zukünftigen Besucher des „Theresienhofs“ 154 Parkplätze zur Verfügung.

Platz für namhafte Einzelhandelsgeschäfte

Mehrere Jahre lang wurde über den Standort, die Gestaltung des Sortiments und Verkehrsanbindungen diskutiert. Letztendlich sprach sich der Füssener Stadtrat mehrheitlich für die Realisierung des Projekts aus. Dabei handelt es sich um ein großes, innerstädtisches Einzelhandelsprojekt. Das Einkaufszentrum soll zu einer besseren Nahversorgung beitragen. Die namhaften Einzelhandelsgeschäfte sollen das Warenangebot in Füssen ergänzen. Auch die Stadtentwicklung der touristisch geprägten Stadt soll vom Shopping-Center profitieren.

Fertigstellung um Ostern 2014 geplant

Die Dachdeckungs-Arbeiten werden bis Mitte Oktober 2013 fertiggestellt. Im Umfeld des Einkaufszentrums gibt es zudem noch Straßenbaumaßnahmen umzusetzen. Die notwendigen Straßenarbeiten werden voraussichtlich im Oktober und November 2013 durchgeführt. Der Investor und Bauherr, die AIH Allgäuer Immobilienholding GmbH & Co. KG, hat die Geiger Projektentwicklung und Geiger Schlüsselfertigbau beauftragt, das Projekt bis April 2014 umzusetzen. Die Füssener können sich also aller Voraussicht nach um Ostern 2014 über die Fertigstellung des „Theresienhofs“ freuen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Stadt Füssen

„Theresienhof“ kommt Shopping-Start näher

In Füssen entsteht ein neues Einkaufszentrum. Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

Seit Oktober 2012 wird ein neues Einkaufszentrum in Füssen gebaut. Nun ist ein wichtiges Etappenziel erreicht.

In Füssen entsteht ein neues Einkaufszentrum. Die Bauarbeiten sind seit Oktober 2012 am Laufen. Sie gehen gut voran. Mit dem Richtfest wurde nun ein bedeutendes Etappenziel erreicht. Das Einkaufszentrum mit dem Namen „Theresienhof“ wird in der Nähe des Kaiser-Maxilmilian-Platzes erbaut. Bis zum nächsten Jahr entstehen dort rund 5.000 qm Verkaufsfläche. Im Untergeschoss stehen für die zukünftigen Besucher des „Theresienhofs“ 154 Parkplätze zur Verfügung.

Platz für namhafte Einzelhandelsgeschäfte

Mehrere Jahre lang wurde über den Standort, die Gestaltung des Sortiments und Verkehrsanbindungen diskutiert. Letztendlich sprach sich der Füssener Stadtrat mehrheitlich für die Realisierung des Projekts aus. Dabei handelt es sich um ein großes, innerstädtisches Einzelhandelsprojekt. Das Einkaufszentrum soll zu einer besseren Nahversorgung beitragen. Die namhaften Einzelhandelsgeschäfte sollen das Warenangebot in Füssen ergänzen. Auch die Stadtentwicklung der touristisch geprägten Stadt soll vom Shopping-Center profitieren.

Fertigstellung um Ostern 2014 geplant

Die Dachdeckungs-Arbeiten werden bis Mitte Oktober 2013 fertiggestellt. Im Umfeld des Einkaufszentrums gibt es zudem noch Straßenbaumaßnahmen umzusetzen. Die notwendigen Straßenarbeiten werden voraussichtlich im Oktober und November 2013 durchgeführt. Der Investor und Bauherr, die AIH Allgäuer Immobilienholding GmbH & Co. KG, hat die Geiger Projektentwicklung und Geiger Schlüsselfertigbau beauftragt, das Projekt bis April 2014 umzusetzen. Die Füssener können sich also aller Voraussicht nach um Ostern 2014 über die Fertigstellung des „Theresienhofs“ freuen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben