B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
tecnotron feiert Firmenjubiläum
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
tecnotron elektronik gmbh

tecnotron feiert Firmenjubiläum

Die GmbH setzt auf Deutschland als Fertigungs-Standort und hat seinen Sitz in Weißensberg. Foto: tecnotron
Die GmbH setzt auf Deutschland als Fertigungs-Standort und hat seinen Sitz in Weißensberg. Foto: tecnotron

tecnotron elektronik feiert sein 35-jähriges Bestehen. Mit Designleistungen begann 1978 die Erfolgsgeschichte der tecnotron elektronik gmbh in Weißensberg am Bodensee.

tecnotron entwickelt und produziert elektronische Baugruppen, Geräte und Systeme für Auftraggeber aus der Luft- und Raumfahrt. Auch Kunden aus Industrie, Maschinenbau und Medizintechnik wenden sich an den Hersteller. Heute verlassen nicht nur nahezu 500 designte Leiterplatten das Haus. tecnotron realisiert auch komplette Lösungen von der Hard- und Softwareentwicklung bis zur bestückten Leiterplatte.

tecnotron beschäftigt 135 Mitarbeiter

Insgesamt 135 Mitarbeiter entwickeln und fertigen am neuen Standort in Wildberg diverse Elektronikprodukte. „Kompetenzpartner rund um Design und Fertigung von elektronischen Baugruppen und Spezialist für anspruchsvolle Elektronik“ beschreibt Erich Schemm, der Geschäftsführer, sein Unternehmen. Zusammen mit Karl-Heinz Strohmaier und Hubert Weyerich gründeten sie die tecnotron elektronik im Jahr 1978.

tecnotron entwickelt großteils im Auftrag für Luft- und Raumfahrt

Etwa 50% der Auftraggeber sind Systemanbieter für die Luft- und Raumfahrt. Dazu kommen Applikationen für die Automobilelektronik, Medizintechnik, Telekommunikation und Industrieprodukte. In 35 Jahren ist das Unternehmen stetig kontinuierlich gewachsen. Heute arbeiten allein 16 Ingenieure in der Entwicklung und 17 Spezialisten im Layout. Ca. 500 Designs verlassen pro Jahr die Designschmiede von tecnotron.

tecnotron entwickelt und produziert

Neben der Entwicklung hat tecnotron auch das Geschäftsfeld Fertigung auf- und kontinuierlich ausgebaut sowie erfahrene Mitarbeiter in speziellen Kursen für die Fertigung von Baugruppen für Luftfahrt-Anwendungen ausgebildet und zertifiziert. Auf der zurzeit 2.000 m² großen Produktionsfläche wird die Elektronik Bestückung mit modernstem Fertigungsequipment vorgenommen.

tecnotron setzt auf den Standort Deutschland und fertigt nicht außerhalb Deutschlands

Der Markt schläft nicht. Viele Unternehmen lassen außerhalb Deutschlands fertigen. Doch es gibt alternative Erfolgsstrategien: „Wir setzten unseren Fokus auf Kunden, deren Anforderungen ein Höchstmaß an Qualität, Liefertreue und umfassenden Service voraussetzen. Kompromisslose Qualität ist nicht nur unser Anspruch, sondern auch der vieler sensibler Märkte, die wir bedienen. Um Ideen effektiv in innovative Produkte umzusetzen, bauen wir auf kurze Wege zwischen Entwicklung und Produktion – und auf den Standort Deutschland“, so Karl-Heinz Strohmaier. B4B SCHWABEN gratuliert dem Unternehmen zu seinem 35-jährigen Bestehen.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema