Energiewende

Stoll Gruppe und BlueSky Energy besiegeln Partnerschaft

Guido Eberle, Stoll Energiesysteme, Ben Schmidt, BlueSky Energy, Walter Schwarz, Elektro Stoll. Foto: Stoll Gruppe
Die Stoll Gruppe möchte die Energiewende aktiv mitgestalten. Das Thema Batteriespeicher spielt hierbei eine essentielle Rolle. Darum setzt die Gruppe nun auf einen weiteren Partner.

Seit Anfang April ist die Stoll Gruppe offizieller Vertriebspartner von BlueSky Energy – ein Komplettanbieter für Energiespeicherlösungen, die auf Basis von Salzwasser arbeiten. Das Grundprinzip der Salzwasser-Technologie ist seit Jahrzehnten im Einsatz. Es werden ausschließlich ungiftige und natürliche Materialien verwendet. BlueSky Energy vermarktet den Speicher unter dem Namen GREENROCK.

Batterie-Speier ergänzt Portfolio

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

GREENROCK ist mit seiner Salzwasser-Technologie einer der umweltfreundlichsten Stromspeicher auf dem Markt. Stoll entwickelt mit dieser Speichertechnik nun individuelle Lösungen für unterschiedlichste Anforderungen – sowohl für Privathaushalte als auch für gewerbliche Anlagen. Montage, Anschluss sowie die Inbetriebnahme gehören ebenfalls zum Leistungsportfolio.

Über den Pratner BlueSky Energy und die GREENROCK Technologie

Das Unternehmen mit Sitz im oberösterreichischen Vöcklamarkt entwickelte GREENROCK, die stationäre Stromspeicher-Lösung. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lithium-Ionen Lösungen setzt das Unternehmen auf Salzwasser-Technologie. Diese ist nicht entflammbar oder explosiv, berührungssicher und absolut wartungsfrei. GREENROCK Speicherlösungen eignen sich für Eigenheim und gewerbliche Anwender, die ihren erzeugten Strom energieautark für den Eigenverbrauch optimieren möchten. Die umweltfreundliche Salzwassertechnologie wird von unterschiedlichen Stellen, wie Bund und Ländern gefördert.

Mehr zur Stoll Gruppe GmbH

Die Stoll Gruppe GmbH, bestehend aus Elektro Stoll GmbH, Stoll Energiesysteme GmbH, Frey Ingenieurgesellschaft mbH, Bayrhof Stoll GmbH, Elektro Stoll Schweiz GmbH und Frey Stoll Trading China Ltd. und Passig Automatisierungstechnik hat Ihren Hauptsitz in Martinszell im Allgäu. Auslandsniederlassungen der Gruppe befinden sich in der Schweiz und in China. Seit über 50 Jahren werden von dem in zweiter Generation geführten Unternehmen Projekte für namhafte Kunden realisiert. Die Unternehmensgruppe mit circa 180 Mitarbeitern bietet gesamtheitliche und interdisziplinäre Projektlösungen in den Bereichen Gebäudetechnik, Schaltanlagenbau, Energietechnik, Automation, Anlagenbau und Prozesstechnik sowie in der Angewandten Unternehmensführung. Die Synergien dieser Geschäftsbereiche ermöglichen maßgeschneiderte Lösungen für Projekte unterschiedlichster Branchen - von der Planung bis zur Inbetriebnahme.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Energiewende

Stoll Gruppe und BlueSky Energy besiegeln Partnerschaft

Guido Eberle, Stoll Energiesysteme, Ben Schmidt, BlueSky Energy, Walter Schwarz, Elektro Stoll. Foto: Stoll Gruppe
Die Stoll Gruppe möchte die Energiewende aktiv mitgestalten. Das Thema Batteriespeicher spielt hierbei eine essentielle Rolle. Darum setzt die Gruppe nun auf einen weiteren Partner.

Seit Anfang April ist die Stoll Gruppe offizieller Vertriebspartner von BlueSky Energy – ein Komplettanbieter für Energiespeicherlösungen, die auf Basis von Salzwasser arbeiten. Das Grundprinzip der Salzwasser-Technologie ist seit Jahrzehnten im Einsatz. Es werden ausschließlich ungiftige und natürliche Materialien verwendet. BlueSky Energy vermarktet den Speicher unter dem Namen GREENROCK.

Batterie-Speier ergänzt Portfolio

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

GREENROCK ist mit seiner Salzwasser-Technologie einer der umweltfreundlichsten Stromspeicher auf dem Markt. Stoll entwickelt mit dieser Speichertechnik nun individuelle Lösungen für unterschiedlichste Anforderungen – sowohl für Privathaushalte als auch für gewerbliche Anlagen. Montage, Anschluss sowie die Inbetriebnahme gehören ebenfalls zum Leistungsportfolio.

Über den Pratner BlueSky Energy und die GREENROCK Technologie

Das Unternehmen mit Sitz im oberösterreichischen Vöcklamarkt entwickelte GREENROCK, die stationäre Stromspeicher-Lösung. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lithium-Ionen Lösungen setzt das Unternehmen auf Salzwasser-Technologie. Diese ist nicht entflammbar oder explosiv, berührungssicher und absolut wartungsfrei. GREENROCK Speicherlösungen eignen sich für Eigenheim und gewerbliche Anwender, die ihren erzeugten Strom energieautark für den Eigenverbrauch optimieren möchten. Die umweltfreundliche Salzwassertechnologie wird von unterschiedlichen Stellen, wie Bund und Ländern gefördert.

Mehr zur Stoll Gruppe GmbH

Die Stoll Gruppe GmbH, bestehend aus Elektro Stoll GmbH, Stoll Energiesysteme GmbH, Frey Ingenieurgesellschaft mbH, Bayrhof Stoll GmbH, Elektro Stoll Schweiz GmbH und Frey Stoll Trading China Ltd. und Passig Automatisierungstechnik hat Ihren Hauptsitz in Martinszell im Allgäu. Auslandsniederlassungen der Gruppe befinden sich in der Schweiz und in China. Seit über 50 Jahren werden von dem in zweiter Generation geführten Unternehmen Projekte für namhafte Kunden realisiert. Die Unternehmensgruppe mit circa 180 Mitarbeitern bietet gesamtheitliche und interdisziplinäre Projektlösungen in den Bereichen Gebäudetechnik, Schaltanlagenbau, Energietechnik, Automation, Anlagenbau und Prozesstechnik sowie in der Angewandten Unternehmensführung. Die Synergien dieser Geschäftsbereiche ermöglichen maßgeschneiderte Lösungen für Projekte unterschiedlichster Branchen - von der Planung bis zur Inbetriebnahme.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben