Für einen guten Zweck

Scaltel Mitarbeiter spenden nach Brand in Waltenhofen

In Waltenhofen brennt ein Wohnhaus nieder. Um die Bewohner zu unterstützen, startete die Scaltel AG einen Spendenaufruf. Und das mit großer Resonanz der Mitarbeiter.

Eine junge Familie und deren Nachbarin haben in nur einer Nacht, durch einen Großbrand, ihr Zuhause sowie ihr ganzes Hab und Gut verloren.  Die Geschädigten stehen unter Schock. Ein Ereignis, das die Belegschaft des IT-Dienstleisters Scaltel, sehr betroffen gestimmt hat. Deshalb entschlossen sie sich zu helfen.


Mehrere Gebäude zerstört

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Der Brand hat nicht nur ein landwirtschaftliche Gebäude, eine Werkstatt sowie das anschließende Wohnhaus komplett ausgelöscht. Auch das erst eingerichtete Kinderzimmer der jungen Bewohner, fiel dem Brandherd zum Opfer. Unwiederbringliche Werte, alles, was einem Menschen lieb und teuer ist, liegt in Schutt und Asche.


Spendenaufruf gestartet

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Durch Carina K, selbst Mitarbeiterin der Scaltel AG und gebürtig aus der Gemeinde Waltenhofen, kam der Stein des Anstoßes ins Rollen, Hilfe zu leisten. Sie stellte kurzer Hand eine Spendenbox in den Geschäftsräumen ihres Arbeitgebers auf. Weiterhin wurde ein Spendenkonto seitens der Scaltel eingerichtet, dessen gesammelter Betrag dann an den Hilfsfonds, des Bürgermeisteramtes in Waltenhofen, weitergegeben wurde. Dabei kamen, mit einer Aufstockung der Geschäftsleitung, 2.000 Euro zusammen.


Beitrag zum Wiederaufbau leisten

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Belegschaft der Scaltel hat innerhalb von nur einer Woche zusammengelegt und setzt sich so für die junge Familie, die in Erwartung ihres ersten Kindes stehen und deren alleinstehende Nachbarin ein. Durch die finanzielle Unterstützung hoffen die Mitarbeiter nach Mitteilung von Scaltel, wenigstens einen kleinen Beitrag zum Aufbau beziehungsweise zur Wiederbeschaffung der notwendigsten Dinge leisten zu können.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Für einen guten Zweck

Scaltel Mitarbeiter spenden nach Brand in Waltenhofen

In Waltenhofen brennt ein Wohnhaus nieder. Um die Bewohner zu unterstützen, startete die Scaltel AG einen Spendenaufruf. Und das mit großer Resonanz der Mitarbeiter.

Eine junge Familie und deren Nachbarin haben in nur einer Nacht, durch einen Großbrand, ihr Zuhause sowie ihr ganzes Hab und Gut verloren.  Die Geschädigten stehen unter Schock. Ein Ereignis, das die Belegschaft des IT-Dienstleisters Scaltel, sehr betroffen gestimmt hat. Deshalb entschlossen sie sich zu helfen.


Mehrere Gebäude zerstört

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Der Brand hat nicht nur ein landwirtschaftliche Gebäude, eine Werkstatt sowie das anschließende Wohnhaus komplett ausgelöscht. Auch das erst eingerichtete Kinderzimmer der jungen Bewohner, fiel dem Brandherd zum Opfer. Unwiederbringliche Werte, alles, was einem Menschen lieb und teuer ist, liegt in Schutt und Asche.


Spendenaufruf gestartet

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Durch Carina K, selbst Mitarbeiterin der Scaltel AG und gebürtig aus der Gemeinde Waltenhofen, kam der Stein des Anstoßes ins Rollen, Hilfe zu leisten. Sie stellte kurzer Hand eine Spendenbox in den Geschäftsräumen ihres Arbeitgebers auf. Weiterhin wurde ein Spendenkonto seitens der Scaltel eingerichtet, dessen gesammelter Betrag dann an den Hilfsfonds, des Bürgermeisteramtes in Waltenhofen, weitergegeben wurde. Dabei kamen, mit einer Aufstockung der Geschäftsleitung, 2.000 Euro zusammen.


Beitrag zum Wiederaufbau leisten

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Belegschaft der Scaltel hat innerhalb von nur einer Woche zusammengelegt und setzt sich so für die junge Familie, die in Erwartung ihres ersten Kindes stehen und deren alleinstehende Nachbarin ein. Durch die finanzielle Unterstützung hoffen die Mitarbeiter nach Mitteilung von Scaltel, wenigstens einen kleinen Beitrag zum Aufbau beziehungsweise zur Wiederbeschaffung der notwendigsten Dinge leisten zu können.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben