Ehrung

SCALTEL Mitarbeiter für lang-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt

Die SCALTEL Gruppe, ein Anbieter für Kommunikationslösungen, ehrte 13 ihrer Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit. Vergangenen Sommer konnte sich das Unternehmen außerdem zwei Großaufträge sichern.

„Viele unserer Mitarbeiter zeigen uns mit ihrer langjährigen Betriebstreue, dass sie gerne bei der SCALTEL beschäftigt sind und sich voll und ganz mit ihren Aufgaben und unserem Unternehmen identifizieren. Das spiegelt sich vor allem in ihrem täglichen Engagement und ihrer Leistungsbereitschaft wider“, so Christian Skala, Vorstandsvorsitzender der SCALTEL Gruppe.

Insgesamt 13 Mitarbeiter wurden ausgezeichnet

Herwig Jahn beispielsweise ist bereits seit der Gründung bei dem Kemptener Unternehmen beschäftigt, im letzten Jahr konnte er sein 25-jähriges Betriebsjubiläum feiern. Ebenso können Robert Gallasch und Thorsten Donth auf 20 Jahre SCALTEL zurückblicken. Neben diesen drei Arbeitnehmern wurden außerdem noch zehn weitere geehrt. Diese sind fünf, 10 oder 15 Jahre bei SCALTEL tätig.

Die Wertschätzung untereinander bedingt den Erfolg des Unternehmens

Der Erfolgsfaktor für eine langjährige Betriebszugehörigkeit liege an einem vertrauensvollen Miteinander, bei dem die Wertschätzung von Arbeitgeber und Arbeitnehmer eine große Rolle spiele. Team-Building Maßnahmen nach Feierabend sollen diese weiter stärken.

SCALTEL AG sicherte sich zwei Großaufträge

Vergangenen Sommer konnte das Unternehmen zwei Großaufträge gewinnen. So wurde die Aareal Bank mit Sitz in Wiesbaden und die Inter Krankenversicherung aus Mannheim mit einer neuen Kommunikationslösung ausgestattet. Die beiden Unternehmen beauftragten den Allgäuer Netzwerkausrüster jeweils mit der Ausstattung einer solchen. SCALTEL lieferte jeweils ein System, das die Übermittlung von Sprache, Daten und Videos ermöglicht.

Über die SCALTEL Gruppe

Zur SCALTEL Gruppe zählen die SCALTEL AG, die SCALCOM GmbH sowie die SNS Systems GmbH. Die Gruppe verfügt über ein umfassendes Produkt- & Serviceportfolio, sowohl im klassischen Systemhausgeschäft als auch im Bereich Cloud- und Managed Services. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen 230 Mitarbeiter. Ausgehend von den Standorten Neuss, Köln, Wiesbaden, Neu-Isenburg, München und Waltenhofen betreut SCALTEL mittelständische Unternehmen in der DACH-Region. Die Gruppe erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von 52 Millionen Euro.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Ehrung

SCALTEL Mitarbeiter für lang-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt

Die SCALTEL Gruppe, ein Anbieter für Kommunikationslösungen, ehrte 13 ihrer Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit. Vergangenen Sommer konnte sich das Unternehmen außerdem zwei Großaufträge sichern.

„Viele unserer Mitarbeiter zeigen uns mit ihrer langjährigen Betriebstreue, dass sie gerne bei der SCALTEL beschäftigt sind und sich voll und ganz mit ihren Aufgaben und unserem Unternehmen identifizieren. Das spiegelt sich vor allem in ihrem täglichen Engagement und ihrer Leistungsbereitschaft wider“, so Christian Skala, Vorstandsvorsitzender der SCALTEL Gruppe.

Insgesamt 13 Mitarbeiter wurden ausgezeichnet

Herwig Jahn beispielsweise ist bereits seit der Gründung bei dem Kemptener Unternehmen beschäftigt, im letzten Jahr konnte er sein 25-jähriges Betriebsjubiläum feiern. Ebenso können Robert Gallasch und Thorsten Donth auf 20 Jahre SCALTEL zurückblicken. Neben diesen drei Arbeitnehmern wurden außerdem noch zehn weitere geehrt. Diese sind fünf, 10 oder 15 Jahre bei SCALTEL tätig.

Die Wertschätzung untereinander bedingt den Erfolg des Unternehmens

Der Erfolgsfaktor für eine langjährige Betriebszugehörigkeit liege an einem vertrauensvollen Miteinander, bei dem die Wertschätzung von Arbeitgeber und Arbeitnehmer eine große Rolle spiele. Team-Building Maßnahmen nach Feierabend sollen diese weiter stärken.

SCALTEL AG sicherte sich zwei Großaufträge

Vergangenen Sommer konnte das Unternehmen zwei Großaufträge gewinnen. So wurde die Aareal Bank mit Sitz in Wiesbaden und die Inter Krankenversicherung aus Mannheim mit einer neuen Kommunikationslösung ausgestattet. Die beiden Unternehmen beauftragten den Allgäuer Netzwerkausrüster jeweils mit der Ausstattung einer solchen. SCALTEL lieferte jeweils ein System, das die Übermittlung von Sprache, Daten und Videos ermöglicht.

Über die SCALTEL Gruppe

Zur SCALTEL Gruppe zählen die SCALTEL AG, die SCALCOM GmbH sowie die SNS Systems GmbH. Die Gruppe verfügt über ein umfassendes Produkt- & Serviceportfolio, sowohl im klassischen Systemhausgeschäft als auch im Bereich Cloud- und Managed Services. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen 230 Mitarbeiter. Ausgehend von den Standorten Neuss, Köln, Wiesbaden, Neu-Isenburg, München und Waltenhofen betreut SCALTEL mittelständische Unternehmen in der DACH-Region. Die Gruppe erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von 52 Millionen Euro.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben