Azubi-Elternabend

SCALTEL: Eltern erhalten Einblick in die Arbeitsbereiche ihrer Kinder

In der SCATEL-Zentrale Waltenhofen sowie in der Niederlassung Wiesbaden fand wieder der jährliche „Azubi-Elternabend“ statt. So konnten sich die Eltern der Azubis ein Bild der Berufe ihrer Kinder machen.

„Das Kennenlernen und der gemeinsame Austausch liegt uns dabei besonders am Herzen. Hier bringen wir die Eltern unserer Azubis mit den Mentoren der SCALTEL Gruppe zusammen, lassen den Ausbildungsbeginn Revue passieren und starten mit einem Ausblick in ein spannendes, lehrreiches Ausbildungsjahr 2020. Wir sind stolz, den jungen Menschen ihren Traum, eine Ausbildung in der IT zu ermöglichen und freuen uns, dass der Elternabend an beiden Standorten wieder so gut besucht war,“ so Joachim Skala, Vorstand der SCALTEL Gruppe.

Neuer Firmensong

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Mit 26 Azubis, 21 Mentoren und rund 40 Eltern, war das SCALTEL Casino in Waltenhofen gut gefüllt. Der Abend begann mit einer kurzen Begrüßung des Personalleiters, Helge Stöcker.  Danach wurde der neue Firmensong „SCALTEL Number One“ mit Video, der in Zusammenarbeit mit der Allgäuer Band „Losamol“ aufgenommen wurde vorgestellt. In kleinen Gruppen ging es im Anschluss durch das Firmengebäude in die Lehrwerkstatt, Labore und Serviceleitstelle. Hier erhielten die Eltern einen tiefen Einblick in die jeweiligen Arbeitsbereiche ihrer Kinder, die mit kurzen Vorträgen, wie beispielsweise im Security Bereich, von den Auszubildenden untermalt wurden. 

Neuer digitaler Arbeitsplatz

In der Niederlassung in Wiesbaden wurde neben den Vorträgen der sechs Azubis und ihren Mentoren, den Eltern unter anderem erklärt, wie der neue digitale Arbeitsplatz aussieht und live gezeigt, wie eine Videokonferenz funktioniert. An beiden Standorten fand der Abend mit einem Fingerfood-Buffet beziehungsweise einem Besuch im Restaurant, sowie guten Gesprächen in lockerer Atmosphäre, seinen Abschluss.

Über die SCALTEL Gruppe

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zur SCALTEL Gruppe zählen die SCALTEL AG, die SCALTEL Smart Building GmbH, die SCALCOM GmbH sowie die SNS Systems GmbH. Die Gruppe verfügt über ein umfassendes Produkt- & Serviceportfolio sowohl im klassischen Systemhausgeschäft als auch im Bereich Cloud- und Managed Services. Insgesamt sind 240 Mitarbeiter bei dem Unternehmen tätig. Ausgehend von den Standorten Neuss, Köln, Wiesbaden, Neu-Isenburg, München und Waltenhofen betreuen die SCALTEL-Mitarbeiter mittelständische Unternehmen in der DACH-Region.  Die Gruppe erwirtschaftete im Jahr 2018 einen Umsatz von 50 Millionen Euro.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Azubi-Elternabend

SCALTEL: Eltern erhalten Einblick in die Arbeitsbereiche ihrer Kinder

In der SCATEL-Zentrale Waltenhofen sowie in der Niederlassung Wiesbaden fand wieder der jährliche „Azubi-Elternabend“ statt. So konnten sich die Eltern der Azubis ein Bild der Berufe ihrer Kinder machen.

„Das Kennenlernen und der gemeinsame Austausch liegt uns dabei besonders am Herzen. Hier bringen wir die Eltern unserer Azubis mit den Mentoren der SCALTEL Gruppe zusammen, lassen den Ausbildungsbeginn Revue passieren und starten mit einem Ausblick in ein spannendes, lehrreiches Ausbildungsjahr 2020. Wir sind stolz, den jungen Menschen ihren Traum, eine Ausbildung in der IT zu ermöglichen und freuen uns, dass der Elternabend an beiden Standorten wieder so gut besucht war,“ so Joachim Skala, Vorstand der SCALTEL Gruppe.

Neuer Firmensong

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Mit 26 Azubis, 21 Mentoren und rund 40 Eltern, war das SCALTEL Casino in Waltenhofen gut gefüllt. Der Abend begann mit einer kurzen Begrüßung des Personalleiters, Helge Stöcker.  Danach wurde der neue Firmensong „SCALTEL Number One“ mit Video, der in Zusammenarbeit mit der Allgäuer Band „Losamol“ aufgenommen wurde vorgestellt. In kleinen Gruppen ging es im Anschluss durch das Firmengebäude in die Lehrwerkstatt, Labore und Serviceleitstelle. Hier erhielten die Eltern einen tiefen Einblick in die jeweiligen Arbeitsbereiche ihrer Kinder, die mit kurzen Vorträgen, wie beispielsweise im Security Bereich, von den Auszubildenden untermalt wurden. 

Neuer digitaler Arbeitsplatz

In der Niederlassung in Wiesbaden wurde neben den Vorträgen der sechs Azubis und ihren Mentoren, den Eltern unter anderem erklärt, wie der neue digitale Arbeitsplatz aussieht und live gezeigt, wie eine Videokonferenz funktioniert. An beiden Standorten fand der Abend mit einem Fingerfood-Buffet beziehungsweise einem Besuch im Restaurant, sowie guten Gesprächen in lockerer Atmosphäre, seinen Abschluss.

Über die SCALTEL Gruppe

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zur SCALTEL Gruppe zählen die SCALTEL AG, die SCALTEL Smart Building GmbH, die SCALCOM GmbH sowie die SNS Systems GmbH. Die Gruppe verfügt über ein umfassendes Produkt- & Serviceportfolio sowohl im klassischen Systemhausgeschäft als auch im Bereich Cloud- und Managed Services. Insgesamt sind 240 Mitarbeiter bei dem Unternehmen tätig. Ausgehend von den Standorten Neuss, Köln, Wiesbaden, Neu-Isenburg, München und Waltenhofen betreuen die SCALTEL-Mitarbeiter mittelständische Unternehmen in der DACH-Region.  Die Gruppe erwirtschaftete im Jahr 2018 einen Umsatz von 50 Millionen Euro.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben