Spende

pester pac automation unterstützt Organisationen im Allgäu

Der Anbieter für Endverpackungsanlagen und Automatisierungslösungen für die Pharma- und Konsumgüter, pester pac automation GmbH, aus Wolfertschwenden unterstützt erneut regionale Vereine mit einer Spendenaktion. Wer dieses Jahr davon profitiert.

pester pac automation GmbH, gehört weltweit zu den führenden Anbietern für Endverpackungsanlagen und Automatisierungslösungen für die Pharma- und Konsumgüter Branche. Als Familienunternehmen und bedeutender Arbeitgeber in der Region besitze die Übernahme sozialer Verantwortung einen hohen Stellenwert für das Unternehmen. Auch in diesem Jahr unterstützt pester pac automation regionale Vereine mit einer Spendenaktion.

Spende über 30.000 Euro an gemeinnützige Organisationen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

pester pac automation spendet im aktuellen Jahr 2020 insgesamt 30.000 Euro an vier ausgewählte gemeinnützige Organisationen aus der Region und unterstützt damit soziale Hilfsprojekte auf der ganzen Welt. Am 06.03.2020 überreichten Thomas Pester, CEO und Wendelin Grotz, Managing Director für Finanzen, persönlich die Spenden in Höhe von je 10.000 Euro an die beiden Vertreter von Humedica und den Verein Herz zu Herz in der Firmenzentrale in Wolfertschwenden.

Gesellschaftliche Verantwortung

„In unserer Tradition als Familienunternehmen und bedeutender Arbeitgeber in der Region übernehmen wir gesellschaftliche Verantwortung und unterstützen regelmäßig gemeinnützige Initiativen im Allgäu“, erklärt Thomas Pester. „Wir haben für unsere diesjährige Spendenaktion vier wichtige regionale Organisationen ausgewählt, die für ihre Hilfsprojekte entsprechende Unterstützung benötigen und einen wertvollen sozialen Beitrag wahrnehmen.“

Spende an „Von Herz zu Herz“

Der Kemptener Verein „Von Herz zu Herz“ erhält eine Spende in Höhe von 10.000 Euro. „Von Herz zu Herz“ unterstützt verschiedene Projekte in der Region und weltweit. Das größte Projekt derzeit ist der Neubau einer Tagesklinik in einer der ärmsten Regionen Tansanias. „Humanitäre Hilfe zu leisten, ist eine sehr große Herausforderung, die wir uns mehr denn je stellen müssen. Wenn jeder einen kleinen Teil dazu beiträgt, dann kann Großes geleistet werden“, betont Martin Fackler, einer der Vorstände „Von Herz zu Herz“.

Auch Humedica erhält eine Spende

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Humedica erhielt ebenfalls eine Spende über 10.000 EUR, diese leistet als deutsche Hilfsorganisation seit 1979 weltweit humanitäre Arbeit mit Schwerpunkt auf Katastropheneinsätze und medizinische Versorgung. „pester pac automation unterstützt uns schon lange mit Sach- und Geldspenden. Wir bedanken uns herzlich. Denn nur dank der wertvollen Unterstützung von regelmäßigen Spendern wie pester pac automation ist es uns möglich, Menschen in Not schnell und zuverlässig zu helfen“, betont Heinke Rauscher, geschäftsführende Vorständin bei humedica.

5.000 Euro für Ärzte ohne Grenzen

Eine Spende von 5.000 Euro richtete das Unternehmen an den Verein Ärzte ohne Grenzen. Als humanitäre medizinische Organisation setzt sie sich für eine qualitativ hochwertige und effiziente Gesundheitsversorgung in mehr als 70 Länder weltweit ein, in denen das Überleben von Erwachsenen und Kindern gefährdet ist.

Geld für Therapien, Nachsorge und Patienten-Trainings

Weiterhin unterstützte pester pac automation mit einer Spende von 5.000 Euro den Verein Bunter Kreis e.V., die jährlich mehr als 2000 Familien in Schwaben mit chronisch-, krebs- und schwerstkranken Kindern durch Angebote wie Nachsorge, Therapien und Patienten-Trainings betreut.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Spende

pester pac automation unterstützt Organisationen im Allgäu

Der Anbieter für Endverpackungsanlagen und Automatisierungslösungen für die Pharma- und Konsumgüter, pester pac automation GmbH, aus Wolfertschwenden unterstützt erneut regionale Vereine mit einer Spendenaktion. Wer dieses Jahr davon profitiert.

pester pac automation GmbH, gehört weltweit zu den führenden Anbietern für Endverpackungsanlagen und Automatisierungslösungen für die Pharma- und Konsumgüter Branche. Als Familienunternehmen und bedeutender Arbeitgeber in der Region besitze die Übernahme sozialer Verantwortung einen hohen Stellenwert für das Unternehmen. Auch in diesem Jahr unterstützt pester pac automation regionale Vereine mit einer Spendenaktion.

Spende über 30.000 Euro an gemeinnützige Organisationen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

pester pac automation spendet im aktuellen Jahr 2020 insgesamt 30.000 Euro an vier ausgewählte gemeinnützige Organisationen aus der Region und unterstützt damit soziale Hilfsprojekte auf der ganzen Welt. Am 06.03.2020 überreichten Thomas Pester, CEO und Wendelin Grotz, Managing Director für Finanzen, persönlich die Spenden in Höhe von je 10.000 Euro an die beiden Vertreter von Humedica und den Verein Herz zu Herz in der Firmenzentrale in Wolfertschwenden.

Gesellschaftliche Verantwortung

„In unserer Tradition als Familienunternehmen und bedeutender Arbeitgeber in der Region übernehmen wir gesellschaftliche Verantwortung und unterstützen regelmäßig gemeinnützige Initiativen im Allgäu“, erklärt Thomas Pester. „Wir haben für unsere diesjährige Spendenaktion vier wichtige regionale Organisationen ausgewählt, die für ihre Hilfsprojekte entsprechende Unterstützung benötigen und einen wertvollen sozialen Beitrag wahrnehmen.“

Spende an „Von Herz zu Herz“

Der Kemptener Verein „Von Herz zu Herz“ erhält eine Spende in Höhe von 10.000 Euro. „Von Herz zu Herz“ unterstützt verschiedene Projekte in der Region und weltweit. Das größte Projekt derzeit ist der Neubau einer Tagesklinik in einer der ärmsten Regionen Tansanias. „Humanitäre Hilfe zu leisten, ist eine sehr große Herausforderung, die wir uns mehr denn je stellen müssen. Wenn jeder einen kleinen Teil dazu beiträgt, dann kann Großes geleistet werden“, betont Martin Fackler, einer der Vorstände „Von Herz zu Herz“.

Auch Humedica erhält eine Spende

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Humedica erhielt ebenfalls eine Spende über 10.000 EUR, diese leistet als deutsche Hilfsorganisation seit 1979 weltweit humanitäre Arbeit mit Schwerpunkt auf Katastropheneinsätze und medizinische Versorgung. „pester pac automation unterstützt uns schon lange mit Sach- und Geldspenden. Wir bedanken uns herzlich. Denn nur dank der wertvollen Unterstützung von regelmäßigen Spendern wie pester pac automation ist es uns möglich, Menschen in Not schnell und zuverlässig zu helfen“, betont Heinke Rauscher, geschäftsführende Vorständin bei humedica.

5.000 Euro für Ärzte ohne Grenzen

Eine Spende von 5.000 Euro richtete das Unternehmen an den Verein Ärzte ohne Grenzen. Als humanitäre medizinische Organisation setzt sie sich für eine qualitativ hochwertige und effiziente Gesundheitsversorgung in mehr als 70 Länder weltweit ein, in denen das Überleben von Erwachsenen und Kindern gefährdet ist.

Geld für Therapien, Nachsorge und Patienten-Trainings

Weiterhin unterstützte pester pac automation mit einer Spende von 5.000 Euro den Verein Bunter Kreis e.V., die jährlich mehr als 2000 Familien in Schwaben mit chronisch-, krebs- und schwerstkranken Kindern durch Angebote wie Nachsorge, Therapien und Patienten-Trainings betreut.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben