B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
Buttinette spendet an Wertinger Krankenhaus
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Corona-Hilfe

Buttinette spendet an Wertinger Krankenhaus

 thumbnail_Spende für Khs. Wertingen, alle, Feb. 2020 0176
Das Wertinger Krankenhaus kann sich in der aktuellen Krise über einige Spenden freuen (Anmerkung: Das Bild ist vor Ausbruch der Corona-Pandemie entstanden.). Foto: Ulrike Hauke

Der Krankenhaus-Förderverein in Wertingen erhält in der Corona-Krise Unterstützung durch das ebenso dort ansässige Unternehmen Buttinette. Insgesamt hat die Klinik in den letzten Wochen Spenden von über 35.000 Euro erhalten.

Seit dem Jahr 2005 setzt sich der „Verein der Freunde“ des Krankenhauses Wertingen für den Bestand der Kreisklinik vor Ort ein. „Es ist kaum vorstellbar, was wir – gerade in Zeiten der Krise - ohne unser Krankenhaus in Wertingen tun würden. Jetzt bewahrheitet sich, dass die Aufrechterhaltung dieses Hauses in kommunaler Trägerschaft und trotz wirtschaftlichen Verlusten die absolut richtige Entscheidung war“, ist sich der erste Vorsitzende und Bürgermeister der Stadt Wertingen Willy Lehmeier sicher.

Außerordentliche Spendenbereitschaft

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Gerade deshalb sei es umso erfreulicher, dass Lehmeier nun über eine außerordentliche Spendenbereitschaft für das Wertinger Krankenhaus berichten kann. Die Spenden seien in Zeiten von Corona von großer Hilfe. Über 35.000 Euro konnten in den letzten Wochen auf dem Konto des Fördervereins verbucht werden. „Für diese großartige Unterstützung bedanke ich mich von Herzen“, betont der Bürgermeister.

Das Krankenhaus als Anlaufstelle

Jüngst erreichten das Krankenhaus Spendeneingängen der Breindl OHG, der Familie Romakowski und der Firma Christoph Kunad. Nun hat sich auch die Geschäftsleitung des Unternehmens Buttinette entschlossen, dem Förderverein einen Betrag in Höhe von 5.000 Euro zukommen zu lassen. „Unser Krankenhaus ist eine enorm wichtige Anlaufstelle für uns alle, sei es als Patient oder auch als Ausbilder und Arbeitgeber vor Ort“, erläutert Geschäftsführer Josef Wagner die Unterstützung.

Arbeit von Pflegepersonal wird erleichtert

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Gelder, welche über Mitgliedsbeiträge und Spenden für die Wertinger Klinik gesammelt werden können, sollen auch zielgerichtet für das Krankenhaus verwendet werden. So konnte der Förderverein erst im März wieder eine Summe von 55.000 Euro dem Krankenhaus zur Verfügung stellen. Die damit beschaffte Monitorüberwachungsanlage für die Zentrale Notaufnahme vereinfache dem Pflegepersonal die Arbeit am Patienten enorm.

 

Artikel zum gleichen Thema