Familienunternehmen

möbel mayer feiert 60-jähriges Jubiläum in Kempten

Wolfgang und Rüdiger Mayer, die Geschäftsführer von möbel mayer. Foto: r&s mayer GmbH / Fotograf Hermann Ernst
Vor genau 60 Jahren legten die Brüder Rolf und Siegfried Mayer den Grundstein von möbel mayer. Seit inzwischen 25 Jahren wird das Einrichtungshaus in zweiter Generation von beiden Söhnen, Rüdiger und Wolfgang Mayer, geleitet.

Heute ist das Möbelhaus eine feste Einrichtung in Kempten-Hirschdorf. Gegründet hatten Rolf und Siegfried Mayer das Unternehmen als Möbelvertretung mit Auslieferungs-Lager in der ehemaligen Pulvermühle in Kempten. Bereits 1960 wuchs der einstige Zweimannbetrieb und errichtete im selben Jahr die erste Möbelhalle.

Regelmäßige Auszeichnungen im Kaufbeurer und Sonthofer Kundenspiegel

60 Jahre später blickt das Unternehmen auf eine ereignisreiche Firmengeschichte und -entwicklung zurück. „Der Schlüssel zum Erfolg war für uns schon immer die hohe Zufriedenheit der Kunden“, so Geschäftsführer Rüdiger Mayer, „wir orientieren uns ausschließlich an deren Bedürfnissen und versuchen dabei stets höchste Qualität und umfassende, fachgerechte Beratung zu bieten.“ Dass sich diese Bemühungen auszahlen, zeigen die Bürgerbefragungen des Kaufbeurer und Sonthofer Kundenspiegels. Hier belegt möbel mayer in der Kategorie Kundenzufriedenheit regelmäßig Platz 1.

Ebenso kann sich der Einrichtungsexperte 2018 über den ersten Platz, diesmal beim Sonthofer Kundenspiegel, in den Kategorien Freundlichkeit und Beratungsqualität freuen. Somit ist möbel mayer heuer bereits zum neunten Mal Branchensieger beim Kundenspiegel und sichert sich damit erneut seine Vorreiterstellung. 

Hauptfokus auf Personalentwicklung

Vor vielen Jahren starteten die Planungsabteilung der r&s mayer Hotel und Objekt GmbH und möbel mayer ein gemeinsames Projekt. Seit 2016 ist dieses unter dem Titel „Einrichten 360°“ bekannt. In diesem Rahmen wird der Lebensraum des Kunden komplett gestaltet. In diesem Zuge wurden auch mehrere Musterwohnungen errichtet. Sowohl für dieses Konzept als auch für das Unternehmen insgesamt setzt möbel mayer auf qualifiziertes Personal. Deshalb investiert das Unternehmen vor allem in die Personalentwicklung.

Regionales Engagement im Jugendförderverein des FC Kempten

Daneben ist das Möbelhaus seit vielen Jahren als Sponsor des Jugendfördervereins des FC Kempten aktiv. Rüdiger Mayer blickt auf eine erfolgreiche Kooperation in den letzten Jahren zwischen dem eigenen Unternehmen und dem FC Kempten e.V. zurück: „Wir unterstützen als Traditions-Unternehmen sehr gerne den Jugendförderverein, denn die Förderung von Kindern und Jugendlichen sowohl im sozialen als auch im sportlichen Sinne erachten wir als einen sehr wichtigen Aspekt für die gesamtgesellschaftliche Entwicklung.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben