Auszeichnung

Geiger Unternehmensgruppe ehrt Jubilare

Treue ist wichtig für das Wachstum. Das resümierte die Geiger Unternehmensgruppe bei der Ehrung ihrer Mitarbeiter Jubilare. Warum der geschäftsführende Gesellschafter sich immer besonders auf diesen Tag im Jahr freut.

Gemeinsam bringen es die 31 geehrten Mitarbeiter der Geiger Unternehmensgruppe auf über 950 Jahre Arbeitserfahrung. Nun wurden sie im feierlichen Rahmen für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. In seiner Begrüßung dankte Pius Geiger, geschäftsführender Gesellschafter der Geiger Unternehmensgruppe, den Jubilaren für ihr Engagement und das entgegengebrachte langjährige Vertrauen. „Ihre Leistung und Ihr unermüdlicher Einsatz sind das Fundament unseres Unternehmens“, lobte er feierlich.

Die Treue langjähriger Mitarbeiter ist zudem eine wichtige Voraussetzung für weiteres Wachstum, erklärte das Unternehmen in einer Mitteilung. An diesem Vorsatz möchte die Geier Unternehmensgruppe auch in Zukunft festhalten. Deshalb plant sie, die Mitarbeiterzahl an seinen regionalen und überregionalen Standorten weiter zu erhöhen. 

Pius Geiger: Wir freuen uns ehren zu dürfen

„Die Jubilarsfeier ist für uns eine schöne Veranstaltung, auf die wir uns jedes Jahr sehr freuen. Wir sind stolz darauf, so viele treue Mitarbeiter ehren zu dürfen“, resümiete Pius Geiger. Ebenso trugen aber auch Roland Fink, Paul-Peter Hefele, Elmar Glatz, Wilfried Nowak, Claudia Lieberherr, Xaver Reither, Anton Peutz, Peter Pauzenberger, Hardy Werder und Thomas Hubatschek zum Erfolg der Geiger Unternehmensgruppe bei. Sie wurden von der Geschäftsleitung mit den besten Wünschen in den Ruhestand verabschiedet.  

Die Geehrten

Auf 25 Jahre Betriebszugehörigkeit blicken Bernhard Riedle, Franz Gabriel, Werner Bischoff, Bruno Biancavallo, Fazli Rexhahmetaj, Jürgen Thäsler, Wilhelm Geiger, Martin Haberstock, Robert Häge, Fabio Bubba, Steffen Lietz, Wolfgang Miller, Tanja Herrmann, Cornelia Mandel, Ludwig Pfisterer, Alex Sachs und Thomas Keller zurück.

Zudem wurden Kaya Hüseyin, Alfred Waltner, Roland Esterl, Jürgen Graf, Stefan Ankenbrand, Thomas Bauer und Stefan Wachter für 35 Jahre Geiger Unternehmensgruppe geehrt.  

Daneben feierten Gabriel Messmang, Gabriele Dreyer, Harald Fastner, Bernhard Griesche, Thomas Schlipf und Franz Braxmair 40 Jahre und Ignaz Aniser sogar 45 Jahre Betriebszugehörigkeit. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Auszeichnung

Geiger Unternehmensgruppe ehrt Jubilare

Treue ist wichtig für das Wachstum. Das resümierte die Geiger Unternehmensgruppe bei der Ehrung ihrer Mitarbeiter Jubilare. Warum der geschäftsführende Gesellschafter sich immer besonders auf diesen Tag im Jahr freut.

Gemeinsam bringen es die 31 geehrten Mitarbeiter der Geiger Unternehmensgruppe auf über 950 Jahre Arbeitserfahrung. Nun wurden sie im feierlichen Rahmen für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. In seiner Begrüßung dankte Pius Geiger, geschäftsführender Gesellschafter der Geiger Unternehmensgruppe, den Jubilaren für ihr Engagement und das entgegengebrachte langjährige Vertrauen. „Ihre Leistung und Ihr unermüdlicher Einsatz sind das Fundament unseres Unternehmens“, lobte er feierlich.

Die Treue langjähriger Mitarbeiter ist zudem eine wichtige Voraussetzung für weiteres Wachstum, erklärte das Unternehmen in einer Mitteilung. An diesem Vorsatz möchte die Geier Unternehmensgruppe auch in Zukunft festhalten. Deshalb plant sie, die Mitarbeiterzahl an seinen regionalen und überregionalen Standorten weiter zu erhöhen. 

Pius Geiger: Wir freuen uns ehren zu dürfen

„Die Jubilarsfeier ist für uns eine schöne Veranstaltung, auf die wir uns jedes Jahr sehr freuen. Wir sind stolz darauf, so viele treue Mitarbeiter ehren zu dürfen“, resümiete Pius Geiger. Ebenso trugen aber auch Roland Fink, Paul-Peter Hefele, Elmar Glatz, Wilfried Nowak, Claudia Lieberherr, Xaver Reither, Anton Peutz, Peter Pauzenberger, Hardy Werder und Thomas Hubatschek zum Erfolg der Geiger Unternehmensgruppe bei. Sie wurden von der Geschäftsleitung mit den besten Wünschen in den Ruhestand verabschiedet.  

Die Geehrten

Auf 25 Jahre Betriebszugehörigkeit blicken Bernhard Riedle, Franz Gabriel, Werner Bischoff, Bruno Biancavallo, Fazli Rexhahmetaj, Jürgen Thäsler, Wilhelm Geiger, Martin Haberstock, Robert Häge, Fabio Bubba, Steffen Lietz, Wolfgang Miller, Tanja Herrmann, Cornelia Mandel, Ludwig Pfisterer, Alex Sachs und Thomas Keller zurück.

Zudem wurden Kaya Hüseyin, Alfred Waltner, Roland Esterl, Jürgen Graf, Stefan Ankenbrand, Thomas Bauer und Stefan Wachter für 35 Jahre Geiger Unternehmensgruppe geehrt.  

Daneben feierten Gabriel Messmang, Gabriele Dreyer, Harald Fastner, Bernhard Griesche, Thomas Schlipf und Franz Braxmair 40 Jahre und Ignaz Aniser sogar 45 Jahre Betriebszugehörigkeit. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben