Earebel GmbH | Die Höhle der Löwen

Earebel: Allgäuer Startup heute bei „Die Höhle der Löwen“

Heute bei VOX: Earebel. Foto: VOX / Stefan Gregorowius

Das VOX-Format „Die Höhle der Löwen“ zeigt jede Woche neue Ideen von Gründern aus ganz Deutschland. Heute Abend ist mit Earebel auch ein Startup-Unternehmen aus dem Allgäu vertreten.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Seit dem 23. August läuft die dritte Staffel von „Die Höhle der Löwen“ wieder auf VOX. Bisher war mit den Pannenfächern bereits ein Allgäuer Unternehmer zu sehen, der erfolgreich einen Investor unter den Löwen fand. Der Kaufbeurer Richard Kaulartz strich 75.000 Euro ein. Heute, am 25. Oktober, sind nun auch Earebel mit ihren Kopfhörer-Mützen im TV.

In einem ersten Interview mit B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN verriet Earebel Geschäftsführer Manuel Reisacher bereits, was es mit den Kopfhörer-Mützen auf sich hat und wie er und sein Partner Dietmar Hirsch sich auf die Show vorbereitet hatten. Ob und mit wie viel die Löwen beim Startup einsteigen, zeigt sich heute Abend.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Earebel GmbH | Die Höhle der Löwen

Earebel: Allgäuer Startup heute bei „Die Höhle der Löwen“

Heute bei VOX: Earebel. Foto: VOX / Stefan Gregorowius

Das VOX-Format „Die Höhle der Löwen“ zeigt jede Woche neue Ideen von Gründern aus ganz Deutschland. Heute Abend ist mit Earebel auch ein Startup-Unternehmen aus dem Allgäu vertreten.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Seit dem 23. August läuft die dritte Staffel von „Die Höhle der Löwen“ wieder auf VOX. Bisher war mit den Pannenfächern bereits ein Allgäuer Unternehmer zu sehen, der erfolgreich einen Investor unter den Löwen fand. Der Kaufbeurer Richard Kaulartz strich 75.000 Euro ein. Heute, am 25. Oktober, sind nun auch Earebel mit ihren Kopfhörer-Mützen im TV.

In einem ersten Interview mit B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN verriet Earebel Geschäftsführer Manuel Reisacher bereits, was es mit den Kopfhörer-Mützen auf sich hat und wie er und sein Partner Dietmar Hirsch sich auf die Show vorbereitet hatten. Ob und mit wie viel die Löwen beim Startup einsteigen, zeigt sich heute Abend.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben