B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
bigBOX HOTEL: Eröffnung im Herzen Kemptens
bigBOX Allgäu

bigBOX HOTEL: Eröffnung im Herzen Kemptens

Neue Übernachtungsmöglichkeit in Kempten: das bigBOX HOTEL. Foto: bigBOX Allgäu
Neue Übernachtungsmöglichkeit in Kempten: das bigBOX HOTEL. Foto: bigBOX Allgäu

Nach rund 17 Monaten Bauzeit ist es soweit: Das bigBOX HOTEL in Kempten öffnet seine Türen. Am 9. Oktober 2013 wurden die ersten Übernachtungsgäste begrüßt. Das Hotel besticht nicht nur durch seine zentrale Lage und die Verbindung mit der bigBOX Kempten. 

Der Startschuss für das Projekt „bigBOX HOTEL“ fiel am 25. April 2012. Eine Woche darauf begannen die Bauarbeiten. Nach 17 Monaten ist nun der Bau vollendet. Das Team um Hoteldirektor Jürgen Böck hat am 9. Oktober bereits die ersten Gäste begrüßt. Bei der Eröffnungsfeier am 7. November können die geladenen Gäste das Hotel bestaunen.

Hotel ist mit bigBOX Allgäu verbunden

Die bigBOX Allgäu und das bigBOX HOTEL verfügen nun gemeinsam über 15 Tagungsräume mit einer Kapazität für knapp 4.000 Teilnehmer. Alle Tagungsräume sind vom Hotel aus über einen Verbindungssteg erreichbar. Das Hotel hat auch einen direkten Anschluss an die Veranstaltungshalle bigBOX Allgäu. Christof Feneberg, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft FH Promotions GmbH & Co. KG erklärt: „Wir bieten Räumlichkeiten für nahezu jede Veranstaltung an – von Tagungen, Seminaren und Konferenzen über Messen und Galas bis hin zu Firmenfeiern und Pressekonferenzen.“

Öffentliches Restaurant „musics“

 „Das bigBOX HOTEL eignet sich nicht nur für Tagungsgäste als Übernachtungsmöglichkeit. Auch für Geschäftsreisende und Urlauber ist unser Haus mit seiner zentralen Lage der ideale Ausgangspunkt für Unternehmungen in Kempten und im Allgäu“, so Hoteldirektor Jürgen Böck. 124 Zimmer stehen im bigBOX Hotel zur Verfügung. Darunter sind 53 Einzelzimmer und 71 Doppelzimmer. Zum Hotel gehört auch das Restaurant „musics“ mit angeschlossener Bar und Lounge. „Im ‚musics‘ wird das Team um Küchenchef Matthias Mayer die Gäste mit regionalen und internationalen Speisen verwöhnen.“, verspricht der Hoteldirektor. Das öffentliche Restaurant befindet sich im Erdgeschoss des Gebäudes.

„topSEVEN“: Bar auf der Dachterasse im siebten Stock

Auf der Dachterrasse lädt die Bar „topSEVEN“ am Abend zum Verweilen ein. Die Dachterrassen-Bar ist nicht öffentlich zugänglich. Das „topSEVEN“ im siebten Stock des 25 Meter hohen Hotels ist den Hotelgästen vorbehalten. Der Hoteldirektor schwärmt von der Örtlichkeit: „Auf der Dachterrasse hat man einen atemberaubenden Blick über Kempten bis zu den Allgäuer Alpen. Das ist eine ausgezeichnete Kulisse für Firmenfeiern“.

Artikel zum gleichen Thema