B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Ostallgäuer AGCO/ Fendt erreicht Rekord-Markanteile
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Traktorenmarkt

Ostallgäuer AGCO/ Fendt erreicht Rekord-Markanteile

Christoph Gröblinghoff, Geschäftsführer von Fendt. Foto: Agco

AGCO/ Fendt aus Marktoberdorf hat einen Rekord geknackt: Das Unternehmen führt bei den Marktanteilen für Traktorenzulassungen in Deutschland und Frankreich. Was genau das bedeutet.

Das Kraftfahrzeugbundesamt (KBA) veröffentlicht im Januar die Zahlen für Neuzulassungen bei Traktoren für das Vorjahr. Für das Jahr 2020 ist AGCO/Fendt Marktführer in allen Leistungsklassen. Auch in Frankreich erreicht das Unternehmen einen neuen Rekord bei den Marktanteilen ab 51 PS. Der Traktorenmarkt in Deutschland hat sich trotz der Corona-Pandemie im Jahr 2020 entwickelt. Im vorherigen Jahr 2019 lagen die Anzahl aller zugelassenen Traktoren bei 28.979 Traktoren, in 2020 wurden 3.058 Traktoren mehr zugelassen. Damit lag die Zahl von Zulassungen bei 32.037 Traktoren.

Steigerung des Marktanteils um 1,6 Prozentpunkte

„In 2020 war jeder fünfte neu zugelassene Schlepper ein Vario“, freut sich Andreas Loewel, Direktor Fendt Vertrieb Deutschland. „Die Steigerung unseres Marktanteils um 1,6 Prozentpunkte im Vergleich zu 2019 ist eine überragende Leistung des deutschen Fendt Vertriebs sowie unserer Händler. Ohne die Flexibilität und die kontinuierliche Weiterarbeit der Vertriebspartner im besonderen Corona-Jahr 2020, wäre so ein grandioses Ergebnis nicht möglich gewesen“, betont der deutsche Vertriebsleiter.

27,2 Prozent Marktanteil für AGCO/Fendt ab 51 PS

Einen neuen Bestwert erreichte Fendt in der Leistungsklasse ab 51 PS. Hier erlangte die Marke einen Marktanteil von 27,2 Prozent und verbesserte sich damit um 1,7 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahreswert von 25,5 Prozent. „2020 war mich ein wirklich besonderes Jahr. Nicht nur, dass ich die Stelle als Vorsitzender der AGCO/Fendt Geschäftsführung angetreten habe, die weltweite Pandemie hat auch uns als Unternehmen direkt im ersten Halbjahr getroffen“, erklärt Christoph Gröblinghoff, Vorsitzender der AGCO/Fendt Geschäftsführung. Durch Lieferschwierigkeiten von Bauteilen der Zulieferer, musste das Unternehmen für fünf Wochen die Traktorenproduktion in Marktoberdorf herunterfahren.

Neuer Rekord auch in Frankreich

„Trotz einem schwierigen Jahr konnte Fendt den Marktanteil bei Traktoren ab 51 PS auf 14,9 Prozent ausbauen“, sagt Gröblinghoff. „Unserer engagiertes Fendt Team auf dem größten europäischen Agrarmarkt macht seit vielen Jahren einen tollen Job.“ Innerhalb der letzten zehn Jahre konnte Fendt den Marktanteil kontinuierlich ausbauen. Im Jahr 2020 verbesserte sich der Marktanteil von Fendt Traktoren ab 51 PS um 1,3 Prozentpunkte. Vor zehn Jahren hatte Fendt in Frankreich noch einen Marktanteil von 8,03 Prozent.

Erster Platz auf französischem Händlerzufriedenheitsbarometers 2020

Zeitgleich mit den Marktanteilen wurden auch die Daten aus dem französischen Händlerzufriedenheitsbarometer 2020 für Frankreich veröffentlicht. In diesem Jahr wurde Fendt erneut auf den ersten Platz gewählt. In der Umfrage bewerteten die französischen Händler die Traktorhersteller in insgesamt 14 Kategorien und konnten bis zu 20 Punkte vergeben.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema