B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Neuer Leiter der Wasserwerksnachbarschaften Ostallgäu Nord und Süd
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Städtisches Wasserwerk Kaufbeuren

Neuer Leiter der Wasserwerksnachbarschaften Ostallgäu Nord und Süd

 Caroline Moser und Christoph Mayer, Leiter der WWN Ostallgäu Nord und Süd, Foto: Städtisches Wasserwerk Kaufbeuren

Wasserwerksnachbarschaften – kurz WWN – als bayernweites Netzwerk der Trinkwasser-Versorger müssen wohl koordiniert sein. Bei der WWN Ostallgäu Nord und Süd liegt diese Aufgabe jetzt in neuen Händen. 

Die Leitung der Wasserwerksnachbarschaften Ostallgäu Nord und Süd übernimmt seit Kurzem Christoph Mayer, Technischer Leiter des Städtischen Wasserwerks Kaufbeuren. Mayer wurde vom Vorstand der Wasserwerksnachbarschaften Bayern e. V. zum Leiter der Wasserwerksnachbarschaften Ostallgäu Nord und Ostallgäu Süd ernannt. Somit ist er ab sofort für die Vorbereitung, Durchführung und Gestaltung der Nachbarschaftstage der Wasserwerksnachbarschaften Ostallgäu Nord und Süd zuständig.

Wasserwerksnachbarschaften: Bayernweite Plattform für Trinkwasser-Spezialisten

Die Wasserwerksnachbarschaften – kurz WWN – sind als bayernweites Netzwerk der Trinkwasser-Versorger bekannt. Das Angebot der WWN richtet sich in erster Linie an das technische Personal der Wasserversorgungs-Unternehmen, wie zum Beispiel Wassermeister, Fachkräfte der Wasserversorgung, Wasserwarte und Facharbeiter. Durch Vorträge und den gemeinsamen Erfahrungs-Austausch sollen Fachkenntnisse vermittelt und grundlegende Fertigkeiten für die betriebliche Arbeit in der Praxis geübt werden.

Glückwünsche für Christoph Mayer aus dem Städtischen Wasserwerk Kaufbeuren

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde gratulierte Werkleiterin des Städtischen Wasserwerks Kaufbeuren Caroline Moser zur neuen Aufgabe. „Ich begrüße es sehr, dass wir auch künftig Ansprechpartner für andere Wasserversorgungsunternehmen sein werden und wünsche Herrn Mayer ein glückliches Händchen in dieser Position“, sagte Moser. Als Leiter von zwei Wasserwerksnachbarschaften freut sich Christoph Mayer auf einen partnerschaftlichen Austausch und interessante Kontakte.

Artikel zum gleichen Thema