B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Neuer Intendant für Festspielhaus Füssen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Bekanntes Gesicht kehrt zurück

Neuer Intendant für Festspielhaus Füssen

Florian Zwipf-Zaharia, Intendant des Festspielhaus Füssen. Foto: Marc Gilsdorf

Zum 1. Januar 2017 übernahm Florian Zwipf-Zaharia die Stelle des Intendanten am Festspielhaus Füssen. Er ist kein Unbekannter im Ostallgäu und war der Wunschkandidat der Betreiber.

Jan D. Leuze und Manfred Rietzler von der Ludwigs Grundbesitz GmbH & Co. KG waren erfreut, schon zum Jahreswechsel den zukünftigen Intendanten vorstellen zu können: „Ab dem 1. Januar 2017 wird Florian Zwipf-Zaharia den Spielbetrieb im Festspielhaus Füssen leiten“, ließen sie verkünden. Sie hatten die Immobilie erst wenige Wochen zuvor übernommen.

Ludwigs Grundbesitz GmbH & Co. KG will Festspielhaus weiter als Theater nutzen

„Florian Zwipf-Zaharia war von unserem ersten persönlichen Kennenlernen an der Wunschkandidat für die Intendanz des Festspielhaus Füssen. Er ist eine Theaterkoryphäe und kennt das Haus von der Pike auf“, freut sich Jan D. Leuze. „Mit ihm zusammen möchten wir aus diesem fantastischen Theaterbau einen Ort des kreativen Schaffens und der schönen Künste machen“, so Leuze weiter. Anfängliche Pläne, das Festspielhaus Füssen zu einem Einkaufszentrum umzubauen, wurden bereits nach Kurzem verworfen.

Konzept und Spielplan sollen im Frühjahr stehen

Seit Anfang des Jahres stellt Zwipf-Zaharia nun ein Team zusammen, das ihn bei der Umsetzung seiner Ideen unterstützen soll. Im Frühjahr möchte die Käufergesellschaft, die Ludwigs Grundbesitz GmbH & Co. KG, dann ihr Konzept sowie den Spielplan der Öffentlichkeit vorstellen. Bis dahin stehen noch einige Renovierungs-Arbeiten in und um das Festspielhaus Füssen an.

Florian Zwipf-Zaharia kehrt zurück ans Festspielhaus Füssen

Der gebürtige Münchner war bereits ab Juli 1999 als Theaterdirektor am Festspielhaus Füssen tätig. Damals firmierte das Haus noch unter dem Namen „Musical Theater Neuschwanstein“. Zwipf-Zaharia betreute damals die Bau-Tätigkeiten sowie den Aufbau des Theater-Betriebes maßgeblich. Hier feierte auch das Musical „LUDWIG II. - Sehnsucht nach dem Paradies“ am 7. April 2000 seine weltweit beachtete Uraufführung. Bis Ende 2001 war Florian Zwipf-Zaharia Vorstand und Theater-Direktor des heutigen Festspielhaus Füssen: „Es waren sehr schöne Jahre hier in Füssen. Die Vergangenheit zählt aber nicht. Wir freuen uns auf das, was die kommenden Jahre uns alles bringen werden“, so Zwipf-Zaharia.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema