B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Lünendonk: So reagieren Auftraggeber auf verschärfte Compliance-Anforderungen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Lünendonk GmbH – Gesellschaft für Information und Kommunikation

Lünendonk: So reagieren Auftraggeber auf verschärfte Compliance-Anforderungen

 Symbolbild. Foto: Patrick Ryan / Digital Vision / thinkstock

Auch hohe Compliance-Anforderungen können die starke Nachfrage bei IT-Freelancern nicht bremsen. Dabei bleibt die Lieferfähigkeit das wichtigste Auswahlkriterium für externe Dienstleister. Diese Ergebnisse gehen aus der aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens Lünendonk mit Sitz in Kaufbeuren hervor.

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Um durchschnittlich 14,9 Prozent konnten die führenden Anbieter von Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern ihre Umsätze im Jahr 2014 steigern. Und das, obwohl die Auftragsvergabe durch höhere Compliance-Vorgaben seitens der Kunden aufwändiger geworden ist. Für das Jahr 2015 liegen die Erwartungen zur Umsatzsteigerung durchschnittlich bei 16,5 Prozent. Das Marktvolumen, das durch die Umsätze der IT-Freelancer in Deutschland definiert wird, ist im Jahr 2014 um 7 Prozent auf 9 Milliarden Euro gestiegen. Zu diesen Ergebnissen kommt das Marktforschungs- und Beratungsunternehmens Lünendonk aus Kaufbeuren.

Freelancer-Agenturen gewinnen an Einfluss

Das überproportionale Wachstum der führenden Anbieter zeigt die steigende strukturelle Bedeutung der Freelancer-Agenturen. Ihr Wert spiegelt sich in der Verschiebung von der direkten Beauftragung freiberuflicher IT-Experten hin zu einer indirekten Beauftragung wider. „Die steigenden Compliance-Anforderungen der großen Kunden sind einerseits Treiber für den Trend zur indirekten Beauftragung“, sagt Hartmut Lüerßen, Partner bei Lünendonk, „andererseits haben die verschärften Compliance-Richtlinien die Auftragsvergabe auch erschwert.“

Flexible Zusammenarbeit stärkt deutsche Wirtschaft

Auf die steigenden Compliance-Anforderungen seitens der Auftraggeber haben die Anbieter seit 2013 reagiert. Dazu wurden internen Prozesse optimiert sowie Schulungen abgehalten und eigene Rechtsabteilungen reagiert. Die Compliance-Anforderungen sind nochmals verschärft worden, seitdem die Große Koalition im Jahr 2013 Veränderungen bei der Arbeitnehmerüberlassung sowie bei Dienst- und Werkverträgen angekündigt hatte. „Die flexible Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern hat die deutsche Wirtschaft sehr widerstandsfähig gemacht. Diese Widerstandskraft gilt es zu stärken. Komplexe Regulierung wäre aus der Marktperspektive betrachtet der falsche Weg.“

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Lieferfähigkeit ist das wichtigste Auswahlkriterium für Freelancer-Agenturen

Das starke Wachstum findet in einem Umfeld statt, bei dem die Lieferfähigkeit als Auswahlkriterium an erster Stelle steht. Für die Auftraggeber zählt demnach besonders die Häufigkeit, mit der die angefragten Profile auch mit Experten besetzt werden können. Die Lieferfähigkeit ist bei häufig vorhandenen Qualifikationen meist unproblematisch. Hier befinden sich die Auftraggeber in einer guten Verhandlungsposition. Bei Nischenqualifikationen hingegen kommt es häufig auch zu Engpässen. Zu den aktuell besonders häufig nachgefragten Qualifikationen gehören nach Einschätzung der führenden Agenturen „Projektmanagement/Qualitätsmanagement“, „Security“ sowie „SAP-Know-how“ in den verschiedenen Ausprägungen.

Über Lünendonk

Die Lünendonk GmbH untersucht und berät europaweit Unternehmen aus der Informationstechnik-, Beratungs- und Dienstleistungs-Branche. Mit dem Konzept Kompetenz3 bietet Lünendonk unabhängige Marktforschung, Marktanalyse und Marktberatung aus einer Hand. Der Geschäftsbereich Marktanalysen betreut die seit 1983 als Marktbarometer geltenden „Lünendonk®-Listen und -Studien“ sowie das gesamte Marktbeobachtungsprogramm.

Artikel zum gleichen Thema