B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Klinik Marktoberdorf sucht Nachnutzer
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Klinik Marktoberdorf sucht Nachnutzer

 Symbolbild. Foto: brigitH_pixelio.de.jpg

Die ehemalige Klinik Marktoberdorf hat immer noch keinen Nachnutzer. Selbst nach der europaweiten Ausschreibung 2013 konnte sich kein Interessent für das alte Krankenhaus finden lassen. Nun wird ein neuer Versuch gestartet. Dabei hat eine medizinische Nachnutzung weiterhin Vorrang für den Verwaltungsrat.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Bereits zum zweiten Mal wird das Gebäude der ehemaligen Klinik Marktoberdorf nun schon europaweit ausgeschrieben. Beim ersten Versuch, 2013, konnte sich leider nicht ein einziger Interessent finden lassen. Jetzt will man es erneut versuchen. Im Oktober 2013 wurde die Zeckser Ingenieur GmbH mit der Begleitung der Vermarktung beauftragt. Es wurden in diesem Zuge neue Gutachten erstellt, zielgerichtet auf die Nachnutzung der Klinik als Rehaklinik oder Pflegeheim, um eine bessere Vermarktung zu ermöglichen.

Erste Untersuchungen des Gebäudes schon Anfang 2012

Bereits Anfang 2012 wurden Untersuchungen an dem einstigen Krankenhaus durchgeführt. In Auftrag gegeben von der Stadt Marktoberdorf an die Krankenhausberatung Pro Klinik. Diese suchte nach möglichen zukünftigen Verwendungszwecken für das Klinikgebäude. Auch die Unternehmensberatung Oberender und Partner stellte Konzepte für Altersmedizin, Rehabilitation und neue Handlungsfelder vor. Parallel dazu erstellte die Fa. Dress & Sommer ein bauliches Konzept für ein Zentrum für Altersmedizin. Klinikvorstand Dr. Philipp Oswald dazu: „Unter diesen Gesichtspunkten sind intensive Gespräche mit potentiellen Nachnutzern geführt worden.“

Erfolglose Suche nach Nachnutzer dank hohem Investitionsbedarf

Doch um diese an die heutigen Ansprüche anzupassen, benötigt es eine große Investitionssumme – damals wie heute. „Dieses Geld war bislang niemand bereit, in die Hand zu nehmen“, so Ostwald, „Das erste EU-weite Ausschreibungsverfahren in 2013 brachte nicht einen einzigen Interessenten“, erzählt er. Und das alles trotz spezialisierten Beratern und sogar Zeitungsinseraten in den großen deutschen Medien. „Parallel dazu haben wir 35 potentielle Klinikbetreiber direkt angesprochen oder angeschrieben“, schließt Oswald ab.

Erneute europaweite Ausschreibung

Jetzt wird erneut nach einem Nachnutzer gesucht. Diese Mal gibt es sogar keine Einschränkungen, was den sogenannten Konkurrenzschutz anbelangt. Dabei steht die medizinische Nachnutzung trotzdem noch an erster Stelle. „Für uns im Verwaltungsrat hat eine medizinische Nachnutzung nach wie vor Vorrang. Dazu stehe ich in engem Austausch mit dem bayerischen Gesundheits- und Finanzministerium“, bekräftigt Maria Rita Zinnecker. Das Problem ergibt sich zudem auch nur durch die Tatsache, dass es ein deutlich schwierigeres Unterfangen ist, für das Klinikgebäude einen Investor zu finden um es einen ausschließlich medizinisch ausgerichteten Nachnutzen zu geben.  Dennoch besteht natürlich die Hoffnung eine sinnvolle Nachnutzung für das ehemalige Krankenhaus zu finden. „So schnell geben wir nicht auf“, sagt Ostwald, der von den Trägern mit der Suche nach einer Nachnutzung beauftragt worden war.

Artikel zum gleichen Thema