B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Kaufbeurer Humedica erhält Spende von Inmotion
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Wohltätigkeit

Kaufbeurer Humedica erhält Spende von Inmotion

 Inmotion
Von rechts: Carina Freudig nimmt für Humedica den Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro durch Maria und Bastian Ried von der Firma Inmotion aus Kaltental entgegen. Foto: Humedica

Aus dem Ostallgäu heraus setzt sich die Kaufbeurer Humedica gegen das Leid auf der Erde mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit ein. Die finanziellen Mittel dafür, kommen auch von Unternehmen wie Inmotion. Wie viel Filmproduzent gespendet hat.

Der Welthunger ist auf dem gesamten Planeten vertreten und wird in der Zukunft durch demographische und klimatische Veränderungen sogar noch mehr Menschen als heute schon betreffen. Gründe wie diese, machen die ehrenamtliche Arbeit wie die der Humedica daher so wichtig. Weil niemand die Lösung des Problems aus der eigenen Tasche stemmen kann, braucht es die Hilfe vieler. Aus Bayerisch-Schwaben heraus, erhält die Kaufbeurer Organisation nun tatkräftige Unterstützung.


Aufruf zur Solidarität
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Filmproduktion Inmotion aus Kaltental unterstützt die Arbeit der internationalen Hilfsorganisation Humedica mit einer großzügigen Spende. Geschäftsführer Bastian Ried übergab dafür einen Scheck über 2.000 Euro an eine Mitarbeiterin Carina Freudig der Kaufbeurer Wohtätigkeitsorganisation. „Geben sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Wir möchten andere Unternehmen dazu motivieren, ebenfalls zu spenden oder Humedica-Förderer zu werden“, so Inmotion Geschäftsführer Bastian Ried.


Wofür sich Humedica einsetzt
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Ohne Spender wie Inmotion wäre unsere Arbeit für Menschen in Not nicht möglich,“ bedankt sich Humedica-Mitarbeiterin Carina Freudig. Sie verweist zudem auf die aktuelle Hungerhilfe, welche sich verschlimmert haben soll: „Alle 13 Sekunden stirbt ein Kind an den Folgen von Mangelernährung. Die Zahl der Menschen, die Hunger leiden ist in den letzten eineinhalb Jahren aufgrund der Corona-Pandemie deutlich gestiegen. Sie liegt jetzt bei rund 811 Millionen Menschen. Jede Person, die Hunger leiden muss, ist eine zu viel. Deshalb wollen wir dieser Entwicklung mit unserer Arbeit entgegen steuern.“


Weitere Spender der jungen Vergangenheit
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Der Hauptsitz von Humedica e. V. ist in Kaufbeuren zu verorten. Unabhängig von einer Regierung leistet der Verein auf dem gesamten Globus seinen Beitrag im Kampf gegen den Welthunger. Seit 1979 ist Humedica in 90 Ländern mit Projekten vertreten, welche sich auf medizinische Katastropheneinsätze fokussieren. Zuletzt erhielt der Verein eine hohe Spendensumme durch die Kunden eines Supermarkts. Aber auch größere Unternehmen beteiligen sich an der Hilfe für ärmere Gesellschaftsschichten. So erbrachte jüngst die Sparkasse Kaufbeuren eine finanzielle Unterstützung.

Artikel zum gleichen Thema