B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Ingenics: Großbau-Projekte sind auch pünktlich realisierbar
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Ingenics AG

Ingenics: Großbau-Projekte sind auch pünktlich realisierbar

 Neues Werk der HAWE Hydraulik SE in Kaufbeuren. Foto: HAWE Hydraulik SE

Großbau-Projekte verbinden viele mit verzögerten Bauzeiten und explosionsartig ansteigenden Kosten. Dass es auch anders geht beweist die technische Unternehmens-Beratung Ingenics AG. Jüngstes Beispiel: Bei der Planung und dem Bau des neuen Werkes für HAWE Hydraulik SE in Kaufbeuren konnte die Zeitvorgabe eingehalten werden – ohne das Budget voll auszuschöpfen.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Die technische Unternehmensberatung Ingenics AG bewiest regelmäßig, dass Großbau-Projekte auch innerhalb des Zeitplans zu verwirklichen sind. Das neue Werk des Hydraulikherstellers HAWE Hydraulik SE in Kaufbeuren konnte durch Ingenics den Zeitvorgaben gerecht werden und erschöpfte dabei noch nicht einmal das volle Budget. Auch alle Qualitäts-Anforderungen wurden beim Bau eingehalten.

Korrekte Bau-Planung für Unternehmen der freien Wirtschaft entscheidend

Erfolgreich abgeschlossene Bauprojekte sind für Unternehmen der freien Wirtschaft ein Muss. Planerische Irrläufer und explodierende Kosten können diese sich im globalen Wettbewerb nämlich nicht leisten. Um Kosten- und Zeitpläne also im Griff zu behalten, setzen privatwirtschaftliche Unternehmen oft auf eine professionelle Projektsteuerung. Solch eine bietet die Ingentics AG an. Das Unternehmen konnte schon in der Vergangenheit beweisen, dass Projekte dieser Größenordnung realistisch kalkulierbar sind. Sowohl zeitlich wie auch preislich. Doch wie erreicht ein Unternehmen das?

Qualität vor Preis

Eine der wichtigsten Voraussetzungen dafür ist eine transparente Darstellung der hohen Kosten. Ihr Nutzen muss detailliert dargestellt werden. Dies bedeutet auch, dass Aufträge nicht immer an den günstigsten Anbieter vergeben werden. Qualität steht hier über dem Preis. „Wie beim Bau eines Einfamilienhauses müssen sich Bauherr und Planer intensiv austauschen – mehr als diese beiden Ebenen benötigen auch Großprojekte nicht“, erklärt Ingenics Berater Jörg Halbauer zudem.

Transparenz und gute Kommunikation minimiert Riskien

Beim jüngst fertiggestellten Beispiel, der HAWE-Fabrik, war Ingenics bereits bei der Standortauswahl und dem Architektenwettbewerb beteiligt. Die neue Fabrik sollte bezüglich ihrer Funktionalität und der Architektur von höchster Qualität sein. Eine intensive Kommunikation zwischen Projektsteuerung, Architekt und Bauherr sollte die Risiken für Zeit- und Kostenpläne gering halten. „Alle Beteiligten müssen sich die Zeit nehmen, dauerhaft, ehrlich und direkt miteinander zu kommunizieren“, sagt Jörg Halbauer. „Maximale Transparenz im Innenverhältnis und nach außen hilft böse Überraschungen und Kostenexplosionen zu vermeiden.“ 

Artikel zum gleichen Thema