B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
H.I.T. Maschinenbau überreicht Spende an Kaufbeurer Hilfsorganisation humedica e. V.
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Spende

H.I.T. Maschinenbau überreicht Spende an Kaufbeurer Hilfsorganisation humedica e. V.

Von links: humedica-Mitarbeiter Sebastian Kühn und Franz Anton, Geschäftsführer H.I.T. Maschinenbau, bei der offiziellen Scheckü
Von links: humedica-Mitarbeiter Sebastian Kühn und Franz Anton, Geschäftsführer H.I.T. Maschinenbau, bei der offiziellen Scheckübergabe in Ettringen. Foto: humedica e. V.

Die H.I.T. Maschinenbau GmbH & Co. KG spendet an die internationale Hilfsorganisation humedica e. V. Warum das Unternehmen die Organisation unterstützen möchte und wie diese das Geld einsetzt.

Geschäftsführer Franz Anton übergab einen Scheck über 5.000 Euro, der in Projekte gegen Hunger fließen sollen, an humedica-Mitarbeiter Sebastian Kühn. „Es gibt leider viel Elend und Hunger auf dieser Welt. Wir freuen uns, dass wir humedica dabei unterstützen können, etwas dagegen zu unternehmen. Aufgrund der vielfältigen internationalen Hilfsprojekte in vielen Ländern kam nur humedica für unsere Spende in Frage“, erklärt Franz Anton, einer der beiden Geschäftsführer von H.I.T. Maschinenbau GmbH & Co. KG.  

Eine Spende gegen den Hunger auf der Welt

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Ohne Spender wie H.I.T. Maschinenbau wäre unsere Arbeit für Menschen in Not nicht möglich“, meint humedica-Mitarbeiter Sebastian Kühn. In vielen Ländern herrscht eine Lebensmittelknappheit und Unterversorgung. Der Krieg in der Ukraine hat die Situation zusätzlich verschärft, der Export vieler Waren ist erschwert und die Preise steigen. Bereits vorher litten über 800 Millionen Menschen weltweit an Hunger. „Jeder Einzelne, der Hunger leidet, ist einer zu viel. Deshalb wollen wir dieser Entwicklung mit unserer Arbeit schnell, aber auch nachhaltig entgegentreten. Gemeinsam können wir viel Gutes bewirken“, sagt Kühn im Gespräch mit Franz Anton.  

Die Organisation humedica e. V.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

humedica e. V. mit Hauptsitz in Kaufbeuren (Bayern) ist eine international operierende Nichtregierungsorganisation (NRO). Die Organisation engagiert sich für die Verbesserung der Gesundheitsversorgung und der Lebensumstände in den Regionen der Welt. Außerdem steht humedica mit ehrenamtlichen Einsatzteams Menschen zur Seite, die durch Katastrophen oder strukturelle Armut in eine Notlage geraten sind. Das DZI-Spendensiegel bescheinigt humedica jährlich einen verantwortungsvollen Umgang mit Spendengeldern.  

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema