B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Expresszug wird getauft, Landratsamt Ostallgäu
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Landratsamt Ostallgäu

Expresszug wird getauft, Landratsamt Ostallgäu

 Expresszug Füssen-München heißt bald Neuschwanstein-Express. © Deutsche Bahn AG/Uwe Miethe

Am Sonntag, 28. Oktober, gegen 10.26 Uhr wird der Expresszug aus München in den Bahnhof in Füssen einfahren. Ihm wird an diesem Tag die volle Aufmerksamkeit gehören.

Bereits seit 10. Juni 2012 verkehrt der Expresszug auf der Strecke zwischen München und Füssen. 20 Minuten Fahrzeit sparen sich die Fahrgäste dank des Expresszuges auf dieser Strecke.

Expresszug München-Füssen wird Neuschwanstein-Express

Am Sonntag, 28. Oktober soll der Zug nun auch offiziell seinen Namen erhalten. Er wird zukünftig den Namen „Neuschwanstein-Express“ tragen. Schloss Neuschwanstein ist die touristische Hauptattraktion im Ostallgäu und wird deshalb Namensgeber des Neuschwanstein-Express sein. Bei der „Taufe“ soll dem Zug auch feierlich das Logo des Landkreises und der Stadt Füssen verliehen werden.

Gäste sind herzlich willkommen

Das Rahmenprogramm anlässlich der Feierlichkeiten wird bereits um 10.15 Uhr starten. An der Feier für den Neuschwanstein-Express werden die DB Regio, Bürgermeister Iacob und Landrat Johann Fleschhut teilnehmen. Begleitet wird die „Enthüllung“ des Neuschwanstein-Express vom Trachtenverein Füssen. Und auch König Ludwig wird vor Ort einen musikalischen Beitrag leisten. Die Feier für den Neuschwanstein-Express steht allen Interessierten offen.

Artikel zum gleichen Thema