B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Branchen-Oscar für Biohotel Eggensberger
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Biohotel Eggensberger

Branchen-Oscar für Biohotel Eggensberger

 Andreas und Heike Eggensberger be der Preisverleihung. Foto: Top Hotels

Die Wellness Aphrodite – vielen vielleicht nicht bekannt, doch in der Wellnesshotel-Branche im deutschsprachigen Raum einer der heißbegehrtesten Preise die es zu gewinnen gibt. Das Biohotel Eggensberger in Hopfen am See hat nun eine dieser Wellness Aphroditen ergattern können. In der Kategorie Ökologie und Nachhaltigkeit gingen die Betreiber des Hotels Heike und Andreas Eggenberger mit ihrem Biohotel als Gewinner aus dem Wettbewerb hervor.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Was für die Filmindustrie der Oscar, und für die Musikindustrie der Grammy ist, ist in der Wellnesshotel-Branche die Wellness Aphrodite. Mit diesem Preis werden die besten Wellnesshotels im deutschsprachigen Raum gekürt. Der begehrte Preis wird in acht Kategorien vergeben und im österreichischen Telfs überreicht. Gewinner in der Kategorie Ökologie und Nachhaltigkeit wurde dieses Jahr das Biohotel Eggensberger in Hopfen am See.

Jury wähl das Biohotell Eggensberger einstimmig zum Gewinner

Große Freude also für Heike und Andreas Eggensberger. Die Beiden sind die Inhaber des Biohotels und fühlten sich sehr geehrt, mit diesem begehrten Preis ausgezeichnet worden zu sein. Einstimmig entschied sich die Jury für das Viersternehotel als Vorzeigebetrieb in Sachen Ökologie und Nachhaltigkeit. „Die Inhaber stehen voll hinter ihrem Konzept, das von den elektrosmogreduzierten Zimmern über die Bio-Küche bis hin zu E-Mobilität und der modernen Speicheranlage für Solarenergie reicht“, heißt es zur Begründung.

Erfolgreiches Umweltkonzept überzeugt die Preisrichter

Das Biohotel Eggensberger bietet seit mehr als 10 Jahren Entspannung auf natürliche Art mit einem Umweltkonzept das zum einen hervorragend umgesetzt, und zum anderen freundlich und sachlich an die Gäste herangeführt wird. Die Jury gratulierte der Inhaberfamilie zu diesem konsequenten Engagement für die Umwelt. „Wir freuen uns natürlich sehr, dass unser Einsatz mit so einem renommierten Preis gewürdigt wird“, so Hotelchef Andreas Eggensberger, der zusammen mit Heike Eggenberger im österreichischen Telfs die goldenen Siegertrophäe entgegennahm.

Liebe zur Heimat als Antrieb für das Biohotel

Das große persönliche Engagment für die Natur und Umwelt beruhe dabei auf der Liebe zur Heimat. Es wurde sehr lange am Umweltkonzept für das Hotel gefeilt und auch weiterhin immer wieder verbessert. So entstand eine Win-Win-Situation durch die die Belastung für die Natur minimiert wird, den Gästen jedoch der gleiche Komfort geboten werden kann. Zudem deckt das Hotel knapp 40 Prozent des gesamten Strombedarfs mit Sonnenenergie dank des intelligenten Energiekonzeptes ab.

Artikel zum gleichen Thema