B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Günzburg  / 
Wettbewerb für familienfreundliche Unternehmen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Landkreis Günzburg

Wettbewerb für familienfreundliche Unternehmen

Mehr Familienfreundlichkeit in Unternehmen. Foto: Landkreis Günzburg
Mehr Familienfreundlichkeit in Unternehmen. Foto: Landkreis Günzburg

Der Wettbewerb „Beruf & Familie“ des Landkreises Günzburg ist in vollem Gange. Bis 1. September 2014 können sich noch weitere familienfreundliche Unternehmen bewerben. 

von Miriam Glaß, Online-Redaktion

Die dritte Runde des Wettbewerbs „Beruf & Familie“ im Landkreis Günzburg läuft bereits. Gesucht werden die familienfreundlichsten Unternehmen aller Branchen und Größen in der Familien- und Kinderregion Günzburg. Bewerbungen sind noch bis zum 1. September 2014 möglich, entweder klassisch per Fragebogen oder auch kreativ per Film. Im Herbst finden die Auszeichnungen der jeweiligen Unternehmen statt. Wer das Siegel „Beruf & Familie“ bekommt, darf es bis 2017 tragen. Der Landkreis Günzburg steht in Kooperation mit dem lokalen Bündnis für Familie Landkreis Günzburg, der IHK Schwaben, der Kreishandwerkerschaft, der Agentur für Arbeit Günzburg und der Regionalmarketing Günzburg GbR – Wirtschaft und Tourismus (RMG).

Familienfreundlichkeit als wichtiges Kriterium bei der Wahl des Arbeitsplatzes

In vielen Studien wurde herausgefunden, dass die Fachkräfte sowohl mit als auch ohne Kinder die Familienfreundlichkeit als wichtig ansehen. Bei der Wahl des Arbeitsplatzes ist Familienfreundlichkeit meist gleichbedeutend wie das zukünftige Gehalt. Für Unternehmen ist es wichtig, eine Balance zwischen Beruf und Privatleben für ihre Mitarbeiter zu ermöglichen.

Was sind die Ziele des Wettbewerbs?             

Im Rahmen des Wettbewerbs soll Unternehmen geholfen werden, sich als attraktive Arbeitgeber zu präsentieren. Ziel der Regionalmarketing Günzburg GbR – Wirtschaft und Tourismus (RMG) ist es, gemeinsam mit den Betrieben ein auf sie abgestimmtes Arbeiterprofil zu entwickeln, das neben Aufmerksamkeit auch Wettbewerbsfähigkeit mit sich zieht. Dabei ist nicht ausschlaggebend, wie groß die Unternehmen sind. Es wird besonders auf die individuelle Orientierung an den Mitarbeitern sowie auf Kreativität Wert gelegt. Außerdem soll das Leitbild „Die Familien- und Kinderregion“ Auswirkungen auf die Unternehmen haben. Unternehmen, die mit dem Siegel „Beruf & Familie“ ausgezeichnet werden, dürfen das Siegel für drei Jahre tragen. Damit können sie ihren Arbeitnehmern nachweisen, dass gute Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie vorliegen. 

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema