TransPack-Krumbach GmbH

TransPack-Krumbach expandiert für seine Mitarbeiter

Um der wachsenden Belegschaft Herr zu werden, vergrößert TransPack-Kurmbach seine Kapazitäten, Foto: Photolia DL

Wenn es zu eng wird, muss man wachsen. Der Verpackungsspezialist TransPack-Krumbach hat ein neues Bürogebäude in Betrieb genommen, um die Zunahme seiner stetig wachsenden Belegschaft nach zu kommen. 

Wenn die Anzahl der Mitarbeiter zunimmt, dann müssen die Räumlichkeiten auch mithalten. Das muss sich auch TransPack-Krumbach gedacht haben, als das Unternehmen entschlossen hatte, zu expandieren. Um eine angenehme Arbeitsatmosphäre im Berufsalltag zu garantieren, hat das Unternehmen ein neues Bürogebäude nahe der Firmenzentrale in Krumbach in Betrieb genommen. In den letzten Monaten ist die Belegschaft des Verpackungsspezialisten so stark angewachsen, dass es in der Firmenzentrale langsam zu eng wurde.

Verbesserung des Service für 10.000 Kunden

„Mit dem neuen Bürogebäude ist es uns gelungen, die Kapazität für unsere Mitarbeiter weitgehend zu verdoppeln“, sagt Klaus Nuscheler, Geschäftsführer von TransPack-Krumbach. Das neue Gebäude bietet  Platz für 25 neue Kollegen aus dem Bereich Kundenservice, Buchhaltung und Verwaltung, die sich hier ihrer Arbeit widmen können ohne jemanden auf die Füße zu treten. Bei der Gestaltung der Räumlichkeiten wurde auf eine nachhaltige und ansprechende Gestaltung geachtet. „Wir haben uns an den Firmenfarben orientiert“, so Nuscheler, „dies stärkt auch die Identifikation aller Mitarbeiter mit unserem Unternehmen.“ Des Weiteren sind alle Räume wärmeisoliert und modernes Licht sowie ergonomische Rahmenbedingungen garantieren, dass sich die Mitarbeiter auch wohlfühlen. Das Call-Center ist zusätzlich noch schallisoliert. Auch an der Ausstattung der Küche wurde nicht an modernem Design gespart.

Breits Angebot für ganz Deutschland

Das neue Bürogebäude wurde mit modernster Kommunikationstechnik ausgestattet, um einen möglichst guten Service für die ca. 10.000 Kunden in ganz Deutschland zu gewährleisten. Dazu gehört auch eine konstante Live-Beratung im Online Shop des Unternehmens. Damit garantiert der Verpackungsspezialist seinen Kunden aus der Bundesrepublik und Europa einen lückenlosen Service. TransPack-Krumbach bietet mehr als 3.300 verschiedene Verpackungen an. Über Kartonagen und Postverpackungen aller Art bis hin zu Füllmaterial, Luftpolsterfolie, Palletten sowie auch Umreifungsband, Stretchfolie und Ladungssicherung ist alles in Sachen Verpackung vertreten. Bei Bedarf werden individuelle Verpackungen auch den Wünschen des Kunden angepasst und gefertigt. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
TransPack-Krumbach GmbH

TransPack-Krumbach expandiert für seine Mitarbeiter

Um der wachsenden Belegschaft Herr zu werden, vergrößert TransPack-Kurmbach seine Kapazitäten, Foto: Photolia DL

Wenn es zu eng wird, muss man wachsen. Der Verpackungsspezialist TransPack-Krumbach hat ein neues Bürogebäude in Betrieb genommen, um die Zunahme seiner stetig wachsenden Belegschaft nach zu kommen. 

Wenn die Anzahl der Mitarbeiter zunimmt, dann müssen die Räumlichkeiten auch mithalten. Das muss sich auch TransPack-Krumbach gedacht haben, als das Unternehmen entschlossen hatte, zu expandieren. Um eine angenehme Arbeitsatmosphäre im Berufsalltag zu garantieren, hat das Unternehmen ein neues Bürogebäude nahe der Firmenzentrale in Krumbach in Betrieb genommen. In den letzten Monaten ist die Belegschaft des Verpackungsspezialisten so stark angewachsen, dass es in der Firmenzentrale langsam zu eng wurde.

Verbesserung des Service für 10.000 Kunden

„Mit dem neuen Bürogebäude ist es uns gelungen, die Kapazität für unsere Mitarbeiter weitgehend zu verdoppeln“, sagt Klaus Nuscheler, Geschäftsführer von TransPack-Krumbach. Das neue Gebäude bietet  Platz für 25 neue Kollegen aus dem Bereich Kundenservice, Buchhaltung und Verwaltung, die sich hier ihrer Arbeit widmen können ohne jemanden auf die Füße zu treten. Bei der Gestaltung der Räumlichkeiten wurde auf eine nachhaltige und ansprechende Gestaltung geachtet. „Wir haben uns an den Firmenfarben orientiert“, so Nuscheler, „dies stärkt auch die Identifikation aller Mitarbeiter mit unserem Unternehmen.“ Des Weiteren sind alle Räume wärmeisoliert und modernes Licht sowie ergonomische Rahmenbedingungen garantieren, dass sich die Mitarbeiter auch wohlfühlen. Das Call-Center ist zusätzlich noch schallisoliert. Auch an der Ausstattung der Küche wurde nicht an modernem Design gespart.

Breits Angebot für ganz Deutschland

Das neue Bürogebäude wurde mit modernster Kommunikationstechnik ausgestattet, um einen möglichst guten Service für die ca. 10.000 Kunden in ganz Deutschland zu gewährleisten. Dazu gehört auch eine konstante Live-Beratung im Online Shop des Unternehmens. Damit garantiert der Verpackungsspezialist seinen Kunden aus der Bundesrepublik und Europa einen lückenlosen Service. TransPack-Krumbach bietet mehr als 3.300 verschiedene Verpackungen an. Über Kartonagen und Postverpackungen aller Art bis hin zu Füllmaterial, Luftpolsterfolie, Palletten sowie auch Umreifungsband, Stretchfolie und Ladungssicherung ist alles in Sachen Verpackung vertreten. Bei Bedarf werden individuelle Verpackungen auch den Wünschen des Kunden angepasst und gefertigt. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben