B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Günzburg  / 
Sparkasse Günzburg wirbt mit LEGO-Modellen für die Region
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Regionalmarketing Günzburg GbR - Wirtschaft und Tourismus (RMG) | LEGOLAND Deutschland Freizeitpark GmbH | Sparkasse Günzburg-Krumbach

Sparkasse Günzburg wirbt mit LEGO-Modellen für die Region

Die LEGO-Modelle sind bis zum 1. April in der Sparkassen-Hauptstelle Günzburg zu sehen. Foto: Sparkasse GZ-KRU

Identifikation mit der Region ist sowohl für das LEGOLAND Deutschland als auch für die Sparkasse in Günzburg von großer Bedeutung. Deshalb startete gestern die Roadshow der Regionalmarketing Günzburg GbR – Wirtschaft und Tourismus (RMG) in der Sparkassen-Hauptstelle in Günzburg. Dort werden bis zum 1. April LEGO-Miniaturen von Wahrzeichen aus der Region ausgestellt.

von Isabell Walter, Online-Redaktion

Die Region Günzburg hat einiges zu bieten. Das wissen auch Regionalmarketing Günzburg GbR – Wirtschaft und Tourismus (RMG), die Sparkasse in Günzburg und das LEGOLAND Deutschland. Deshalb macht die Roadshow der RMG mit LEGO-Miniaturen Halt in der Sparkessen-Hauptstelle in Günzburg. Die Miniaturen zeigen Wahrzeichen des Landkreises und informieren mit beigelegten Flyern über die Region und deren Sehenswürdigkeiten.

LEGO-Miniaturen weisen auf Partnerschaft zwischen RMG, LEGOLAND und Sparkasse hin

„Der Landkreis Günzburg, der werblich mit dem Zusatz ‚Die Familien- und Kinderregion‘ auftritt, ist das Geschäftsgebiet unserer Sparkasse. Die Präsentation der vier Modelle aus LEGO Steinen in der Kundenhalle unserer Hauptstelle in Günzburg ist nicht nur ein attraktiver ‚Hingucker‘, sondern bietet uns eine willkommene Gelegenheit, auf die von Anfang an bestehende Premium-Partnerschaft unserer Sparkasse mit LEGOLAND Deutschland sowie auch auf unseren Gesellschafterstatus bei der Regionalmarketing Günzburg GbR, die wir seit Anbeginn finanziell und ideell unterstützen, hinzuweisen“, erklärt der Sparkassen Vorstandsvorsitzende Walter Pache die Gründe für die Ausstellung.

„Wir freuen uns gemeinsam mit LEGOLAND sowie der RMG auf eine erfolgreiche Saison 2016“

„Beide Partnerschaften haben sich in den vielen Jahren der Zusammenarbeit für alle Seiten bewährt. Wir freuen uns gemeinsam mit LEGOLAND sowie der RMG auf eine erfolgreiche Saison 2016“, so Pache weiter. Sowohl LEGOLAND Deutschland als auch die Sparkasse identifizieren sich stark mit der Region Günzburg. Das LEGOLAND gilt dort als einer der stärksten Tourismusmagnete. Deshalb macht die Roadshow der RMG mit den LEGO-Modellen und -Miniaturen Halt in der Sparkassen-Hauptstelle in Günzburg.

Modelle zeigen Bauwerke der Region und Landkreis-Maskottchen

Die drei Partner LEGOLAND Deutschland, RMG und die Sparkasse feiern damit die anstehende Saisoneröffnung im LEGOLAND. Die vier LEGO-Modelle sind in Vitrinen präsentiert und mit Informationsmaterial zur Region und den Sehenswürdigkeiten ausgestattet. Drei der Modelle sind bekannte Bauwerke aus der Region. Konkret sind das die Frauenkirche Günzburg, die Klosterkirche Wettenhausen sowie die Wallfahrtskirche Maria Vesperbild. Zusätzlich ist das Landkreis-Maskottchen Gustl Günz, der Bieber, als LEGO-Modell zu sehen.

Roadshow informiert über Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten der Region

„Wir wollen mit dieser Roadshow einen direkten Bezug zwischen LEGOLAND und der Familien- und Kinderregion Landkreis Günzburg beziehungsweise dem Schwäbischen Barockwinkel herstellen“, so Dagmar Derck, derzeit Interims-Geschäftsführerin der RMG. „Die Vitrinen mit den LEGO-Miniaturen der Region wollen wir interessierten – nicht nur touristischen – Akteuren, an gut frequentierten Standorten im Landkreis Günzburg gerne zur Verfügung stellen, um dort vor Ort, Gäste anzusprechen und über ausgewählte Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten der Region zu informieren.“

Diese Stationen hatte die Roadshow bereits

Die Roadshow hatte zum Saisonstart 2015 in der Touristinfo LEGOLAND Allee ihre Premiere. Die Touristinfo LEGOLAND Allee betreibt die RMG seit 2012. Danach waren die LEGO-Modelle auf touristischen Messen präsent. Außerdem macht die Roadshow Halt bei der AOK in Günzburg, in der Touristinfo der Stadt Günzburg, im Zehntstadel Leipheim sowie am Stand der RMG beim letztjährigen Donautal Radelspaß in Leipheim.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema