B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Günzburg  / 
LEGOLAND Günzburg wagt neuen Weltrekord
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
LEGOLAND Deutschland Freizeitpark GmbH

LEGOLAND Günzburg wagt neuen Weltrekord

Symbolbild. Foto: LEGOLAND
Symbolbild. Foto: LEGOLAND

Weltrekord-Versuch in Bayerisch-Schwaben: In nur sieben Tagen entsteht Ende Juni in Günzburg der höchste LEGO Turm der Welt aus handelsüblichen LEGO Steinen. 35 Meter hoch soll das Bauwerk werden.

Stein auf Stein zum Weltrekord: Das ist das Motto im  LEGOLAND Deutschland Resort vom 24. bis 30. Juni 2016. Mit Hilfe der Gäste soll im Familienfreizeitpark in Günzburg innerhalb von sieben Tagen der höchste LEGO Turm der Welt entstehen. Über eine halbe Million LEGO Steine werden dazu schätzungsweise gebraucht.

35 Meter und 1,5 Tonnen: Riesiges Bauwerk geplant

Wenn alles wie geplant läuft, erreicht der Turm eine Rekord-Höhe von über 35 Metern. Zudem wird das gigantische Bauwerk rund 1,5 Tonnen wiegen. Auch von Zuhause aus können LEGO-Fans mitmachen. Geplant ist, dass für jedes Bundesland ein Vertreter von daheim aus an der Turmspitze mitbaut.

LEGO-Fans bundesweit können mitmachen

Bis zum 22. Mai können sich Interessierte noch bewerben. Alle 16 Baumeister bekommen ein LEGO Baupaket und können von zu Hause aus am höchsten LEGO Turm der Welt mitbauen. Die Turmteile aus der ganzen Republik werden beim großen Finale am 30. Juni auf die Spitze des Turms gesetzt. Sie sollen dann einen neuen Weltrekord besiegeln, an dem ganz Deutschland mitgewirkt hat.

Tourismus-Magnet LEGOLAND wird mit neuem Rekord noch attraktiver

Der Weltrekord-Turm soll ein weiteres Highlight vor dem Haupteingang des Freizeit-Parks sein. Thematisch passt dieser auch zum neuen MINILAND Bereich High Five: Hier wurden fünf der höchsten Wolkenkratzer der Welt nachgebaut. Der neue Turm ist dann sechs Mal so hoch wie der LEGO Nachbau des Burj Khalifa mit seinen 5,5 Metern Höhe. An den High Five Wolkenkratzern, die aus über 400.000 LEGO Steinen bestehen, haben 13 LEGO Modelldesigner ein halbes Jahr lang gebaut. Damit wird die Größe des Unterfangens deutlich: In nur sieben Tagen 500.000 Steine zu einem neuen Weltrekord zu verbauen, ist ein Großprojekt für den bei Touristen beliebten Freizeit-Park.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema