Spendenaktion

Leipheimer Wanzl unterstützt Brunnenprojekt in Burkina Faso

Mit der Aktion will das Unternehmen seiner „sozialen Verantwortung“ nachkommen. Das erklärte Aufsichtsrat Gottfried Wanzl. Wie die 10.000 Euro Spendengeld zusammengekommen sind.

Auch in schwierigen Zeiten bleibt die Firma Wanzl ihrem sozialen Engagement treu und unterstützt traditionell den Lions Club Günzburg mit einer Spende für ein ausgewähltes Projekt des Lions Hilfswerk. In diesem Jahr dient die Spende dem Bau von zehn Tiefbrunnen rund um das Dorf Gofila in Burkina Faso in den südlichen Ausläufern der Sahelzone sowie zur Förderung von Projekten im Bildungssektor.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


So wurde das Geld zusammengetragen

Insgesamt 10.000 Euro konnte Wanzl an das Lions Hilfswerk übergeben. Dafür stockte das Unternehmen die Spendenbeiträge seiner Geschäftspartner und Lieferanten, die anstelle von Weihnachtspräsenten erbeten wurden, auf. Der vollständige Betrag wird vom Lions Hilfswerk an den gemeinnützigen Verein „Hilfe für Burkina Faso e.V.“ übergeben, der die Projekte vor Ort in Burkina Faso leitet.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Weshalb Wanzl sich für die Spendenaktion entschieden hat

„Als werteorientiertes Unternehmen nehmen wir unsere soziale Verantwortung sehr ernst und wir sind froh, dass wir hierbei von unseren Geschäftspartner Jahr für Jahr so großzügig unterstützt werden. Ebenso freut uns die Partnerschaft mit dem Lions Hilfswerk. Dessen großes soziales Engagement ist auch für uns zur Herzensangelegenheit geworden“, erklärt Gottfried Wanzl, Aufsichtsrat der Wanzl Unternehmensgruppe. Unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Regeln fand die Scheckübergabe zwischen Gottfried Wanzl und Thomas Schoch (Präsident Lions Club Günzburg) sowie Matthias Eisentraut (Schatzmeister Lions Club Günzburg) statt, die sich erfreut zeigten: „Wir bedanken uns herzlich bei der Firma Wanzl im Namen des Lions Club und der Helfer in Burkina Faso für die großzügige Spende und die langjährige Unterstützung. Es ist schön, dass wir alljährlich auf Wanzl zählen können.“

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Spendenaktion

Leipheimer Wanzl unterstützt Brunnenprojekt in Burkina Faso

Mit der Aktion will das Unternehmen seiner „sozialen Verantwortung“ nachkommen. Das erklärte Aufsichtsrat Gottfried Wanzl. Wie die 10.000 Euro Spendengeld zusammengekommen sind.

Auch in schwierigen Zeiten bleibt die Firma Wanzl ihrem sozialen Engagement treu und unterstützt traditionell den Lions Club Günzburg mit einer Spende für ein ausgewähltes Projekt des Lions Hilfswerk. In diesem Jahr dient die Spende dem Bau von zehn Tiefbrunnen rund um das Dorf Gofila in Burkina Faso in den südlichen Ausläufern der Sahelzone sowie zur Förderung von Projekten im Bildungssektor.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


So wurde das Geld zusammengetragen

Insgesamt 10.000 Euro konnte Wanzl an das Lions Hilfswerk übergeben. Dafür stockte das Unternehmen die Spendenbeiträge seiner Geschäftspartner und Lieferanten, die anstelle von Weihnachtspräsenten erbeten wurden, auf. Der vollständige Betrag wird vom Lions Hilfswerk an den gemeinnützigen Verein „Hilfe für Burkina Faso e.V.“ übergeben, der die Projekte vor Ort in Burkina Faso leitet.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Weshalb Wanzl sich für die Spendenaktion entschieden hat

„Als werteorientiertes Unternehmen nehmen wir unsere soziale Verantwortung sehr ernst und wir sind froh, dass wir hierbei von unseren Geschäftspartner Jahr für Jahr so großzügig unterstützt werden. Ebenso freut uns die Partnerschaft mit dem Lions Hilfswerk. Dessen großes soziales Engagement ist auch für uns zur Herzensangelegenheit geworden“, erklärt Gottfried Wanzl, Aufsichtsrat der Wanzl Unternehmensgruppe. Unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Regeln fand die Scheckübergabe zwischen Gottfried Wanzl und Thomas Schoch (Präsident Lions Club Günzburg) sowie Matthias Eisentraut (Schatzmeister Lions Club Günzburg) statt, die sich erfreut zeigten: „Wir bedanken uns herzlich bei der Firma Wanzl im Namen des Lions Club und der Helfer in Burkina Faso für die großzügige Spende und die langjährige Unterstützung. Es ist schön, dass wir alljährlich auf Wanzl zählen können.“

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben