Festlichkeiten

So feiert das Leipheimer Unternehmen Wanzl sein Jubiläum

Cloud-basiertes Store-Management, digitale Einkaufswagen und Regale, automatisierte 24/7- Stores – klingt nach Silicon Valley, ist aber Leipheim im Landkreis Günzburg bei dem Unternehmen Wanzl zu finden. Wie das Unternehmen nun auch rein digital sein 75-jähriges Jubiläum feiert und warum es auf ein großes Fest verzichtete.

Wanzl agiert seit nunmehr 75 Jahren als Schrittmacher des internationalen Handels. Mit einer Werkstätte für Waagenbau und Reparaturdienste gestartet, kam der Erfolg als Hersteller von Draht-Einkaufswagen. Heute ist das Unternehmen weltweit ein Innovationsführer für Lösungen im Handel. Zudem zählen Material Handling, Access Solutions, Airport und Hotel Services zu den weiteren Geschäftsfeldern.


Der offizielle Jubiläumstag

Am 05. Mai 1947 gründeten Rudolf Wanzl senior und Rudolf Wanzl junior in Leipheim die Firma Wanzl. Genau 75 Jahre später kam zu diesem Anlass die gesamte „Wanzl-Familie“ weltweit per digitaler Live-Schalte zusammen. Pünktlich um 11 Uhr läuteten Gottfried Wanzl, Mitglied des Aufsichtsrates, Dr. Klaus Meier-Kortwig, Vorsitzender der Geschäftsführung, sowie Prof. Dr. Peter Ruhwedel, Aufsichtsratsvorsitzender der Wanzl GmbH, in Leipheim mit dem Anschneiden der Geburtstagstorte offiziell den Jubiläumstag ein.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Die einzelnen Programmpunkte

Anschließend gab Gottfried Wanzl einen spannenden Überblick zur Unternehmensgeschichte, Dr. Klaus Meier-Kortwig schilderte die Unternehmensstrategie angesichts der aktuellen Herausforderungen und Transformation von Wanzl, bevor Prof. Dr. Peter Ruhwedel im Namen des Aufsichtsrates die Vision und Mission des Familienunternehmens erläuterte. Gleichzeitig zum Festakt am Hauptsitz wurde in nahezu allen Niederlassungen der Wanzl-Welt ebenfalls Jubiläumstorte an die Mitarbeitenden serviert.


Spende statt rauschendem Fest

Auf das ursprünglich geplante Fest in Leipheim wurde aufgrund des Kriegsgeschehens in der Ukraine verzichtet. Während Tod und unendliches Leid in Europa durch den Krieg herrschen, hält es das Unternehmen für unangebracht, ein rauschendes Fest zu feiern. Dafür werden 300.000 Euro im Namen der Gesellschafter, des Aufsichtsrates und des Unternehmens für verschiedene wohltätige Zwecke gespendet.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Ruhwedel dankt den Mitarbeitenden

Prof. Dr. Peter Ruhwedel sagt dazu: „Wanzl ist und bleibt ein Familienunternehmen. Die Gesellschafterfamilien stehen hinter Wanzl und achten verantwortungsbewusst darauf, dass das Unternehmen zukunftssicher aufgestellt ist. Dafür entwickeln wir das Unternehmen weiter und modernisieren es. So bleiben wir weltweit an der Spitze unserer Branche. Dabei ist uns eines stets wichtig: Wir legen in unserer Unternehmenskultur großen Wert auf ein konstruktives Miteinander. Denn jede Software oder jeder neue Prozess ist nur so gut wie die Menschen, die damit arbeiten. Unseren Mitarbeitern weltweit gehört in diesen herausfordernden Zeiten unser großer Dank für Ihren herausragenden Einsatz.“


 „Tradition und digitalen Fortschritt miteinander verbinden“

Dr. Klaus Meier-Kortwig fügt hinzu: „Wir sind ein wirtschaftlich gesundes Unternehmen und in der komfortablen Situation, die aktuellen Herausforderungen, wie beispielsweise den massiven Kostenanstieg für Materialien, Energie und Transport, anzugehen sowie zugleich weiterhin in unsere Zukunft zu investieren. So können wir Wanzl in eine erfolgreiche Zukunft führen, indem wir Tradition und digitalen Fortschritt miteinander verbinden.“


Das sagt der Enkel des Unternehmensgründers

Gottfried erläutert: „Die Erfolgsfaktoren unserer Unternehmenshistorie waren die Kreativität in der Produktentwicklung, die strikte Qualitätsphilosophie sowie die Weitsicht Chancen zu erkennen und mutig zu investieren – sei es in den Aufbau unserer Fertigungstiefe oder in die internationale Ausweitung unserer Geschäfte. Dabei hatten wir auch das nötige Glück des Tüchtigen und konnten vor allem stets auf eine starke Wanzl-Mannschaft zählen.“

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Festlichkeiten

So feiert das Leipheimer Unternehmen Wanzl sein Jubiläum

Cloud-basiertes Store-Management, digitale Einkaufswagen und Regale, automatisierte 24/7- Stores – klingt nach Silicon Valley, ist aber Leipheim im Landkreis Günzburg bei dem Unternehmen Wanzl zu finden. Wie das Unternehmen nun auch rein digital sein 75-jähriges Jubiläum feiert und warum es auf ein großes Fest verzichtete.

Wanzl agiert seit nunmehr 75 Jahren als Schrittmacher des internationalen Handels. Mit einer Werkstätte für Waagenbau und Reparaturdienste gestartet, kam der Erfolg als Hersteller von Draht-Einkaufswagen. Heute ist das Unternehmen weltweit ein Innovationsführer für Lösungen im Handel. Zudem zählen Material Handling, Access Solutions, Airport und Hotel Services zu den weiteren Geschäftsfeldern.


Der offizielle Jubiläumstag

Am 05. Mai 1947 gründeten Rudolf Wanzl senior und Rudolf Wanzl junior in Leipheim die Firma Wanzl. Genau 75 Jahre später kam zu diesem Anlass die gesamte „Wanzl-Familie“ weltweit per digitaler Live-Schalte zusammen. Pünktlich um 11 Uhr läuteten Gottfried Wanzl, Mitglied des Aufsichtsrates, Dr. Klaus Meier-Kortwig, Vorsitzender der Geschäftsführung, sowie Prof. Dr. Peter Ruhwedel, Aufsichtsratsvorsitzender der Wanzl GmbH, in Leipheim mit dem Anschneiden der Geburtstagstorte offiziell den Jubiläumstag ein.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Die einzelnen Programmpunkte

Anschließend gab Gottfried Wanzl einen spannenden Überblick zur Unternehmensgeschichte, Dr. Klaus Meier-Kortwig schilderte die Unternehmensstrategie angesichts der aktuellen Herausforderungen und Transformation von Wanzl, bevor Prof. Dr. Peter Ruhwedel im Namen des Aufsichtsrates die Vision und Mission des Familienunternehmens erläuterte. Gleichzeitig zum Festakt am Hauptsitz wurde in nahezu allen Niederlassungen der Wanzl-Welt ebenfalls Jubiläumstorte an die Mitarbeitenden serviert.


Spende statt rauschendem Fest

Auf das ursprünglich geplante Fest in Leipheim wurde aufgrund des Kriegsgeschehens in der Ukraine verzichtet. Während Tod und unendliches Leid in Europa durch den Krieg herrschen, hält es das Unternehmen für unangebracht, ein rauschendes Fest zu feiern. Dafür werden 300.000 Euro im Namen der Gesellschafter, des Aufsichtsrates und des Unternehmens für verschiedene wohltätige Zwecke gespendet.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Ruhwedel dankt den Mitarbeitenden

Prof. Dr. Peter Ruhwedel sagt dazu: „Wanzl ist und bleibt ein Familienunternehmen. Die Gesellschafterfamilien stehen hinter Wanzl und achten verantwortungsbewusst darauf, dass das Unternehmen zukunftssicher aufgestellt ist. Dafür entwickeln wir das Unternehmen weiter und modernisieren es. So bleiben wir weltweit an der Spitze unserer Branche. Dabei ist uns eines stets wichtig: Wir legen in unserer Unternehmenskultur großen Wert auf ein konstruktives Miteinander. Denn jede Software oder jeder neue Prozess ist nur so gut wie die Menschen, die damit arbeiten. Unseren Mitarbeitern weltweit gehört in diesen herausfordernden Zeiten unser großer Dank für Ihren herausragenden Einsatz.“


 „Tradition und digitalen Fortschritt miteinander verbinden“

Dr. Klaus Meier-Kortwig fügt hinzu: „Wir sind ein wirtschaftlich gesundes Unternehmen und in der komfortablen Situation, die aktuellen Herausforderungen, wie beispielsweise den massiven Kostenanstieg für Materialien, Energie und Transport, anzugehen sowie zugleich weiterhin in unsere Zukunft zu investieren. So können wir Wanzl in eine erfolgreiche Zukunft führen, indem wir Tradition und digitalen Fortschritt miteinander verbinden.“


Das sagt der Enkel des Unternehmensgründers

Gottfried erläutert: „Die Erfolgsfaktoren unserer Unternehmenshistorie waren die Kreativität in der Produktentwicklung, die strikte Qualitätsphilosophie sowie die Weitsicht Chancen zu erkennen und mutig zu investieren – sei es in den Aufbau unserer Fertigungstiefe oder in die internationale Ausweitung unserer Geschäfte. Dabei hatten wir auch das nötige Glück des Tüchtigen und konnten vor allem stets auf eine starke Wanzl-Mannschaft zählen.“

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben