LEGOLAND Deutschland Freizeitpark GmbH

LEGOLAND investiert über neun Millionen Euro in den Park Günzburg

Zum Auftakt der Jubiläumssaison am 1. April 2017 eröffnet der neue Themenbereich LEGO NINJAGO World. Foto: LEGOLAND Deutschland

Noch bis Sonntag, den 6. November, hat das LEGOLAND Deutschland in diesem Jahr geöffnet. Die Winterpause bis April 2017 nutzt der Freizeitparkt dann für den Bau einer Neuheit: Ihre Eröffnung läutet das Jubiläumsjahr 2017 ein. 9,2 Millionen Euro investiert der Tourismus-Magnet dafür in den Standort Günzburg.

von Tamina Andrasch, Online-Redaktion

„Für uns war 2016 eine absolut einzigartige Saison. Wir durften nicht nur den 20-millionsten LEGOLAND Gast begrüßen, sondern haben auch unseren eigenen Besucherrekord aus dem vergangenen Jahr gebrochen. Die Gästezahlen konnten wir im Vergleich zu 2015 um circa 4 Prozent steigern. Das ist nicht zuletzt dem tollen Einsatz des gesamten LEGOLAND Teams zu verdanken“, blickt Geschäftsführer Martin Kring auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück. Mit einer Höhe von 35,47 Metern stellte das LEGOLAND Deutschland in diesem Jahr auch einen neuen Weltrekord des höchsten Lego Turms auf. Genau eine Woche hatten die Besucher für den Bau Zeit.

LEGOLAND Günzburg bleibt beliebtes Kurzreiseziel

Einen weiteren Grund für das erfolgreiche vergangene Jahr sieht Geschäftsführer Kring in den Parkneuheiten und der erneuten Erweiterung im Übernachtungsbereich. „Mit der neuen Drachenburg haben wir unsere Übernachtungskapazitäten im Feriendorf auf über 2.000 Gäste pro Nacht erhöht. Die ausgezeichnete Auslastung des gesamten Feriendorfes zeigt uns, dass dies der richtige Schritt war und LEGOLAND Deutschland Resort als Kurzreiseziel weiterhin oben auf der Wunschliste von Familien steht“, so Kring weiter. Im Interview mit B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN blickte Martin Kring zurück auf den LEGOLAND Erfolg der letzten 15 Jahre.

Jubiläumssaison startet mit neuer Themenwelt

Am 1. April startet das LEGOLAND nach der Winterpause in die nächste Saison. Unter dem Motto „Großartiges erwartet euch“ feiert der Park dann eine Jubiläumssaison, denn am 17. Mai 2017 wird LEGOLAND Deutschland 15 Jahre alt. Im Mittelpunkt steht auch die Eröffnung des neuen Themenbereichs LEGO NINJAGO World. Der neue 7.000 Quadratmeter große Bereich ist mit 9,2 Millionen Euro die größte Einzelinvestition des Parks seit der Eröffnung im Jahr 2002.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
LEGOLAND Deutschland Freizeitpark GmbH

LEGOLAND investiert über neun Millionen Euro in den Park Günzburg

Zum Auftakt der Jubiläumssaison am 1. April 2017 eröffnet der neue Themenbereich LEGO NINJAGO World. Foto: LEGOLAND Deutschland

Noch bis Sonntag, den 6. November, hat das LEGOLAND Deutschland in diesem Jahr geöffnet. Die Winterpause bis April 2017 nutzt der Freizeitparkt dann für den Bau einer Neuheit: Ihre Eröffnung läutet das Jubiläumsjahr 2017 ein. 9,2 Millionen Euro investiert der Tourismus-Magnet dafür in den Standort Günzburg.

von Tamina Andrasch, Online-Redaktion

„Für uns war 2016 eine absolut einzigartige Saison. Wir durften nicht nur den 20-millionsten LEGOLAND Gast begrüßen, sondern haben auch unseren eigenen Besucherrekord aus dem vergangenen Jahr gebrochen. Die Gästezahlen konnten wir im Vergleich zu 2015 um circa 4 Prozent steigern. Das ist nicht zuletzt dem tollen Einsatz des gesamten LEGOLAND Teams zu verdanken“, blickt Geschäftsführer Martin Kring auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück. Mit einer Höhe von 35,47 Metern stellte das LEGOLAND Deutschland in diesem Jahr auch einen neuen Weltrekord des höchsten Lego Turms auf. Genau eine Woche hatten die Besucher für den Bau Zeit.

LEGOLAND Günzburg bleibt beliebtes Kurzreiseziel

Einen weiteren Grund für das erfolgreiche vergangene Jahr sieht Geschäftsführer Kring in den Parkneuheiten und der erneuten Erweiterung im Übernachtungsbereich. „Mit der neuen Drachenburg haben wir unsere Übernachtungskapazitäten im Feriendorf auf über 2.000 Gäste pro Nacht erhöht. Die ausgezeichnete Auslastung des gesamten Feriendorfes zeigt uns, dass dies der richtige Schritt war und LEGOLAND Deutschland Resort als Kurzreiseziel weiterhin oben auf der Wunschliste von Familien steht“, so Kring weiter. Im Interview mit B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN blickte Martin Kring zurück auf den LEGOLAND Erfolg der letzten 15 Jahre.

Jubiläumssaison startet mit neuer Themenwelt

Am 1. April startet das LEGOLAND nach der Winterpause in die nächste Saison. Unter dem Motto „Großartiges erwartet euch“ feiert der Park dann eine Jubiläumssaison, denn am 17. Mai 2017 wird LEGOLAND Deutschland 15 Jahre alt. Im Mittelpunkt steht auch die Eröffnung des neuen Themenbereichs LEGO NINJAGO World. Der neue 7.000 Quadratmeter große Bereich ist mit 9,2 Millionen Euro die größte Einzelinvestition des Parks seit der Eröffnung im Jahr 2002.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben