B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Günzburg  / 
LEGOLAND Günzburg ehrt 39 treue Saisonkräfte
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
LEGOLAND Deutschland Freizeitpark GmbH

LEGOLAND Günzburg ehrt 39 treue Saisonkräfte

LEGOLAND Deutschland Chef Martin Kring  ehrt 39 langjährige saisonale Mitarbeiter. Foto: LEGOLAND Deutschland
LEGOLAND Deutschland Chef Martin Kring ehrt 39 langjährige saisonale Mitarbeiter. Foto: LEGOLAND Deutschland

Mit einem riesigen Feuerwerk beendet das LEGOLAND Deutschland dieses Jahr seine 13. Saison. Am vergangen Sonntag, 3.November, galt der Dank jedoch nicht nur den Gästen, sondern vor allem auch den treuesten 39 saisonalen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Ihre Loyalität bestätigt dem Unternehmen, ein attraktiver Arbeitgeber zu sein, und profitiert im Gegenzug gerne vom Erfahrungsschatz der Mitarbeiter.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

13 Jahre sind es nun schon, in denen das LEGOLAND Deutschland Resort zum festen Bestandteil der Region Günzburg gehört. Seinen Dank sprach das Unternehmen am 3. November aber nicht nur seinen treuen Gästen aus, sondern ehrte zu diesem Anlass auch 39 seiner langjährigen saisonalen Mitarbeitern. 36 von ihnen feierten ihr 5-jähriges Jubiläum, drei sogar ihr 10-Jähriges. Geschäftsführer Martin Kring überreichte seinen Mitarbeitern eine Urkunde sowie eine aus Legosteinen gefertigte Zahl 5 beziehungsweise 10 als Erinnerung.

Loyale Mitarbeiter dank attraktivem Arbeitsumfeld

Diese treue Wiederkehr der saisonalen Arbeiter von Jahr zu Jahr bestätigt Martin Kring darin, ein attraktives Unternehmen mit dem LEGOLAND Deutschland Resort zu führen. Die „Rückkehr-Quote“, also die Prozentzahl der Saisonkräfte, die jedes Jahr wieder im LEGOLAND arbeiten, lag bei Saisonbeginn 2014 immerhin bei stolzen 72 Prozent. Personalleiterin Manuela Müller erklärt sich das so: „Für die Mitarbeiter ist die Arbeit für LEGOLAND aus mehreren Gründen attraktiv. In erster Linie geht es bei uns darum, Kindern und ihren Eltern in unserem Resort unvergesslich schöne Erlebnisse zu bereiten und es gibt nicht viele Tätigkeiten, bei denen das im Vordergrund steht. Hinzu kommt, dass Teamarbeit bei uns großgeschrieben wird, denn nur so kann der Parkbetrieb reibungslos funktionieren.“

Großer Erfahrungsschatz der Mitarbeiter freut Geschäftsfüher

Besonders zu schätzen weiß der Geschäftsführer von LEGOLAND Deutschland, dass sich durch diese lange Zusammenarbeit ein Wissensschatz von großem Wert aufbaut, der dem Unternehmen zu Gute kommt. Bei bis zu 1.000 Saisonkräften und lediglich 250 festangestellten Mitarbeitern ist das ein klarer Vorteil. Kein Wunder also, dass sich Martin Kring erfreut und dankbar auf der Saisonabschlussparty zeigte.

Viel Arbeit in allen Bereichen

Auch die vielseitigen Tätigkeitsbereiche im Park sprechen deutlich für das Unternehmen. Ob Gastronomie, Arbeit an den Fahrgeschäften oder Housekeeping in den Feriendörfern – vor und hinter den Kulissen von LEGOLAND Deutschland ist für alle Altersgruppen genug zu tun. Bereits jetzt sucht das Unternehmen für die kommende Saison Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihr Team verstärken.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema