B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Günzburg  / 
Energieeffizienz: Unternehmen ausgezeichnet
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Regionalmarketing Günzburg GbR – Wirtschaft und Tourismus

Energieeffizienz: Unternehmen ausgezeichnet

Die vier Unternehmen nahmen ihre Auszeichnung entgegen. Foto: Regionalmarketing Günzburg GbR - Wirtschaft und Tourismus.

Vier Unternehmen wurden für ihre Teilnahme am Energieeffizienz-Projekt ausgezeichnet. Alle vier Unternehmen kommen aus dem Landkreis Günzburg.

Vier regionale Unternehmen haben das Projekt „Energieeffizienz in der Familien- und Kinderregion Landkreis Günzburg“ erfolgreich abgeschlossen. Auf Initiative der Regionalmarketing Günzburg GbR – Wirtschaft und Tourismus haben die Unternehmen am Projekt teilgenommen. Diese sind die  AL Luible Speditions GmbH, die Frick Werbeagentur, die Günzburger Steigtechnik Munk GmbH und die Schloss-Brauerei Autenried GmbH. Sie wurden dafür nun auf der Abschluss-Veranstaltung durch den Regionalmarketing-Geschäftsführer Werner Weigelt mit einer Urkunde ausgezeichnet.  

Was steckt hinter dem Energieeffizienz –Projekt?

Gemeinsam hatte man z.B. einen Auftakt-Workshop unternommen. Bei jedem Unternehmen wurde eine, von der KfW geförderte,  Energieeffizienz-Initialberatung durchgeführt. Hierfür zuständig war das Umweltberatungs-Unternehmen Arqum. Im Zuge dieser Vor-Ort-Beratungen konnten in jedem Betrieb Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz aufgedeckt werden.

Energieeffizienz-Beratung zeigte Einsparpotentiale in den Unternehmen

So sprach Luible-Geschäftsführer René Mick davon, dass in seiner Spedition „gerade im Bereich der Druckluftgeräte einige Verbesserungs-Möglichkeiten entdeckt und bereits umgesetzt wurden.“ Über identifizierte Einsparpotentiale bei den jeweiligen Hallen-Beleuchtungen berichteten hingegen Stefan Peschel (Prokurist der Günzburger Steigtechnik) und Martin Wörner (Braumeister der Schlossbrauerei Autenried).  „Die Dämmung der neu installierten Heizungsrohre sowie eine mögliche Abwärme-Nutzung der Druckmaschinen für andere Räumlichkeiten“, nannte Josef Frick (Inhaber der Frick Werbeagentur) als zukünftige Aufgaben in Folge des Energieeffizienz-Projekts.  

Mehr Infos zum Projekt „Energieeffizienz in der Familien- und Kinderregion Landkreis Günzburg“

Insgesamt wurden 64 Einzelmaßnahmen identifiziert, wobei es möglich war, das Einsparpotential für 20 Maßnahmen abzuschätzen. Allein die Einsparungen dieser 20 Maßnahmen belaufen sich auf ca. 237.700 kWh Strom, 1.400 kWh Wärme, 147 Tonnen CO2 und 99.800 €. Mit der Durchführung des Projekts beteiligen sich die Unternehmen, über die gesetzlichen Anforderungen hinaus, aktiv am Umweltschutz.

Wo kann man sich für das Energieeffizienz-Projekte anmelden?

Interessenten für eine Teilnahme an zukünftigen Energieeffizienz-Projekten wenden sich bitte an die  Regionalmarketing Günzburg GbR – Wirtschaft und Tourismus, An der Kapuzinermauer 1, 89312 Günzburg, email: service@landkreis-guenzburg.de oder unter  www.regionalmarketing-guenzburg.de

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema