Gewinner

Zott aus Mertingen erneut als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet

Die Molkerei Zott aus dem Landkreis Donau-Ries wurde inzwischen zum zweiten Mal für ihre mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur geehrt. Kürzlich hat der Wirtschaftsförderverband Donauries 28 Unternehmen aus der Region mit der dieser Auszeichnung geehrt.

Ende Oktober hat der Wirtschaftsförderverband Donauries 28 Unternehmen aus der Region mit der Auszeichnung Top-Arbeitgeber geehrt. Die Genuss-Molkerei Zott gehört auch zu den Gewinnern, weil sie in den Kategorien soziales Engagement, Umwelt, Familienfreundlichkeit, Aus- und Weiterbildung, Mitarbeiterorientierung/Führung, Gesundheit und Sicherheit die Jury überzeugt hat.

Unterstützung bei dem Aufbau einer eigenen Arbeitgebermarke

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Mit dem Label Top-Arbeitgeber Donauries sollen regionale Unternehmen und Institutionen beim Aufbau einer eigenen Arbeitgebermarke unterstützt werden. Zott ist dies bereits erfolgreich gelungen. „Wir sind sehr stolz, dass wir zum zweiten Mal diesen wichtigen Preis erhalten haben. Er ist eine Würdigung unserer familiär geprägten Wir-Kultur. Außerdem hat das Label gegenüber potenziell neuen Mitarbeitern eine hohe Aussagekraft“, erklärt Olga Koschemjakin, Personalreferentin und zuständig für das Arbeitgebermarketing bei Zott.

Damit will Zott bei Mitarbeitern punkten

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zott will bei Mitarbeitern im neuen Verwaltungsgebäude in Mertingen mit modernen Büros, Kaffeegetränken und Zott-Produkten punkten. Auch ein Betriebsrestaurant, Gesundheitsprävention im hauseigenen Aktivzentrum und ausreichend Parkplätze sollen zum Wohlfühlen beitragen. Außerdem will Zott bei Arbeitnehmern und Bewerbern mit spannenden Projekten, Marken sowie jährlichen Feedback-Gesprächen punkten.

Schnelle und offene Kommunikation im Unternehmen

„Unsere Mitarbeiter schätzen die schnelle und offene Kommunikation, da unterschiedliche Meinungen als Bereicherung angesehen werden. Die Fortbildungsangebote im Hause, auch die nicht aufgabenbezogenen persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Sprachkurse und IT-Schulungen, nehmen viele gerne an. Und wer eine leitende Funktion übernimmt, profitiert vom firmeneigenen Leadership-Development-Programm“, fasst die Personalreferentin zusammen. Gemeinsam mit einer Expertin auf dem Gebiet des betrieblichen Gesundheitsmanagements hat Zott die Arbeitsplätze analysiert und entsprechend angepasst. Drei erfahrene Heilpraktiker sind zudem für die Mitarbeiter da.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Gewinner

Zott aus Mertingen erneut als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet

Die Molkerei Zott aus dem Landkreis Donau-Ries wurde inzwischen zum zweiten Mal für ihre mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur geehrt. Kürzlich hat der Wirtschaftsförderverband Donauries 28 Unternehmen aus der Region mit der dieser Auszeichnung geehrt.

Ende Oktober hat der Wirtschaftsförderverband Donauries 28 Unternehmen aus der Region mit der Auszeichnung Top-Arbeitgeber geehrt. Die Genuss-Molkerei Zott gehört auch zu den Gewinnern, weil sie in den Kategorien soziales Engagement, Umwelt, Familienfreundlichkeit, Aus- und Weiterbildung, Mitarbeiterorientierung/Führung, Gesundheit und Sicherheit die Jury überzeugt hat.

Unterstützung bei dem Aufbau einer eigenen Arbeitgebermarke

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Mit dem Label Top-Arbeitgeber Donauries sollen regionale Unternehmen und Institutionen beim Aufbau einer eigenen Arbeitgebermarke unterstützt werden. Zott ist dies bereits erfolgreich gelungen. „Wir sind sehr stolz, dass wir zum zweiten Mal diesen wichtigen Preis erhalten haben. Er ist eine Würdigung unserer familiär geprägten Wir-Kultur. Außerdem hat das Label gegenüber potenziell neuen Mitarbeitern eine hohe Aussagekraft“, erklärt Olga Koschemjakin, Personalreferentin und zuständig für das Arbeitgebermarketing bei Zott.

Damit will Zott bei Mitarbeitern punkten

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zott will bei Mitarbeitern im neuen Verwaltungsgebäude in Mertingen mit modernen Büros, Kaffeegetränken und Zott-Produkten punkten. Auch ein Betriebsrestaurant, Gesundheitsprävention im hauseigenen Aktivzentrum und ausreichend Parkplätze sollen zum Wohlfühlen beitragen. Außerdem will Zott bei Arbeitnehmern und Bewerbern mit spannenden Projekten, Marken sowie jährlichen Feedback-Gesprächen punkten.

Schnelle und offene Kommunikation im Unternehmen

„Unsere Mitarbeiter schätzen die schnelle und offene Kommunikation, da unterschiedliche Meinungen als Bereicherung angesehen werden. Die Fortbildungsangebote im Hause, auch die nicht aufgabenbezogenen persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Sprachkurse und IT-Schulungen, nehmen viele gerne an. Und wer eine leitende Funktion übernimmt, profitiert vom firmeneigenen Leadership-Development-Programm“, fasst die Personalreferentin zusammen. Gemeinsam mit einer Expertin auf dem Gebiet des betrieblichen Gesundheitsmanagements hat Zott die Arbeitsplätze analysiert und entsprechend angepasst. Drei erfahrene Heilpraktiker sind zudem für die Mitarbeiter da.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben