B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
STRENESSE mit neuer kreativer Leitung
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
STRENESSE AG

STRENESSE mit neuer kreativer Leitung

 Natalie Acatrini wird neuer Creative Director, Foto: STRENESSE AG

Ein neuer Kopf übernimmt bei STRENESSE die kreative Leitung. Der neue Creative Director machte bereits Station bei Jil Sander und hat sogar eine eigene Linie unter einem anderen Dach entwickelt.

Natalie Acatrini wird neuer Creative Director von STRENESSE. Dies hat das Unternehmen mit Sitz in Nördlingen beschlossen. Die kreative Leitung übernahm die Designerin zum 01. Februar und begann mit der Arbeit an der Frühjahrs-/Sommerkollektion 2014. Natalie Acatrini bringt bereits viel Branchenerfahrung mit. Sie war unter anderem Head of Design von Jil Sander. Außerdem entwickelte sie ihre eigene Linie „Natalie Acatrini“ unter dem Dach der Escada AG und arbeitete freiberuflich als Beraterin für verschiedene nationale und internationale Marken des Designer- und Premiumsegments.

Die Marke STRENESSE muss gelebt werden

„Mit Natalie Acatrini haben wir einen Creative Director gefunden, der international geprägte Kreativität mit einem absoluten Gespür für die Bedürfnisse des Marktes verbindet“, sagt Luca Strehle, CEO der STRENESSE AG. Das Unternehmen entschied sich nach eigenen Angaben bewusst dazu, die kreative Topposition von STRENESSE mit einer Persönlichkeit zu besetzen, die viel Erfahrung aus ähnlich strukturierten Unternehmen mitbringt. Außerdem muss die neue kreative Leitung die Sensibilität haben, eine Marke wie STRENESSE zu leben und kreativ weiter zu entwickeln. „Im Kern der Marke STRENESSE wird immer der Dreiklang Qualität, Stil, Leidenschaft verankert sein“, so Luca Strehle. „Zusammen mit Natalie Acatrini werden wir diesen weiterentwickeln und neue Impulse setzen.“

Ein zweites neues Gesicht

Als neuer Creative Director verantwortet Natalie Acatrini das Gesamtportfolio der Marke STRENESSE, unter der die Damen- und Herrenkollektion sowie die dazu gehörigen Accessoires geführt werden. Natalie Acatrini ist aber nicht das einzige neue Gesicht im Design-Team. Gleichzeitig kommt Ferhat Kartal. Kartal hat langjährige Erfahrung im Entwurf und der Erstellung hochwertiger Bekleidung im sportiven Casualbereich gesammelt und verstärkt ab sofort das STRENESSE Team.

Artikel zum gleichen Thema