B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Rudolf Grenzebach erhält die Bayerische Verfassungsmedaille
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Grenzebach Maschinenbau GmbH

Rudolf Grenzebach erhält die Bayerische Verfassungsmedaille

 Rudolf Grenzebach erhält Bayerische Verfassungsmedaille. Foto: Grenzebach GmbH

Der Bayerische Landtag vergibt seit dem Jahr 1961 eine ganz besondere Art der Auszeichnung: Die Bayerische Verfassungsmedaille. Diese wird in Gold und in Silber an Persönlichkeiten überreicht, welche die hohen Kriterien des Gremiums erfüllen konnten. Sie ist seltener als der Bayerische Verdienstorden. Dieses Jahr fand die Verleihung am 1. Dezember statt. 

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Die Bayerische Verfassungsmedaille wird bereits seit 1961 vergeben. Ausgezeichnet vom Bayerischen Landtag, erhalten die Preisträger diese Ehre in einer goldenen oder einer silbernen Variante. Auch dieses Jahr wurden wieder Persönlichkeiten für ihr vorbildliches Engagement mit diesem Abzeichen gewürdigt.

Einsatz für den Zusammenhalt der Menschen, Engagement für die Werte der bayerischen Verfassung

50 Personen bekamen am 1. Dezember 2014 die Bayerische Verfassungsmedaille feierlich von Landtagspräsidentin Barbara Stamm überreicht.  Sie alle haben „in hervorragender Weise zum Zusammenhalt der Menschen in Bayern beitragen, sich aktiv für die Werte der Bayerischen Verfassung eingesetzt und diese in vielfältiger Weise mit Leben erfüllt“. Einer der Preisträger war auch Rudolf Grenzebach. Der Unternehmer aus dem nordschwäbischen Hamlar erhielt die Bayerische Verfassungsmedaille in Silber.

Der Unternehmer Rudolf Grenzebach – vorbildliche Unternehmensführung

Rudolf Grenzebach habe in seiner Arbeit stets großen Wert auf eine verantwortungsvolle und solide Unternehmensführung gelegt. Er reinvestierte die Konzern-Gewinne konsequent und betrieb eine hervorragende Nachwuchsförderung in seinen Betrieben. Auch für eine Altersabsicherung der eigenen Mitarbeiter hatte er sich bemüht und eine solche eingeführt. Diese Anstrengungen zählte die Jury als Begründung für seine Prämierung mit der seltenen Medaille auf. Diese wird sogar noch seltener als das Bundesverdienstkreuz vergeben.

Grenzebach widmet die Medallie allen Mitarbeitern der Grenzebach-Gruppe

Nach der Auszeichnung bekräftigte Rudolf Grenzebach, wie stolz er auf diese Ehre sei: „Ein Unternehmen kann aber nur erfolgreich sein, wenn alle Mitarbeiter sich engagieren und gute Arbeit leisten. Das ist meine feste Überzeugung“ so der Unternehmer. „Deshalb widme ich diese Medaille allen Mitarbeitern der Grenzebach-Gruppe in der ganzen Welt.“

Artikel zum gleichen Thema