Eurocopter Deutschland GmbH

Neuer Eurocopter: Landespolizei Ba-Wü 1. Kunde

EC145 T2. Foto: Eurocopter

Die Landespolizei Baden-Württemberg ist der erste Kunde für die neue EC145 T2 in Polizeiversion. Die Strafverfolgungsbehörde hat sechs Exemplare der verbesserten Version bestellt.

Die Landespolizei Baden-Württemberg hat sechs Exemplare der EC145 T2 bestellt. Sie wird somit als erste Strafverfolgungsbehörde die neuen Eurocopter erhalten. Dies ist eine verbesserte Version der erfolgreichen zweimotorigen EC145.

Neuerungen bei EC145 T2

Die T2-Version ist das jüngste Mitglied der EC145-Familie. Sie besitzt zwei neue Arriel-2E-Triebwerke und Eurocopters ummantelten Fenestron-Heckrotor. Hinzu kommen leistungsfähigere Haupt- und Heckrotorgetriebe. Für Innovation sorgt auch das neue digitale Avionik-Paket mit Vier-Achsen-Autopilot.

Landespolizei Ba-Wü erster Kunde für Polizeiversion

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Die Landespolizei von Baden-Württemberg ist seit Jahrzehnten Kunde bei Eurocopter“, sagt Thomas Hein. Hein ist Eurocopters Vice President für Vertrieb und Kundenbeziehungen in Europa. Dass die Landespolizei mit der Wahl für die EC145 T2 der erste Kunde für die Polizeiversion ist, bestätigt laut Hein zwei Dinge. Zum einen, die langjährig gute Zusammenarbeit, zum anderen, das Vertrauen in Eurocopters Produkte. Hein ist sich sicher, dass die EC145 T2 die Einsatzfähigkeiten der Landespolizei deutlich erhöhen wird.

Ausstattung des EC145 T2

Die Maschine ist mit einem modernen Missions-Management-System ausgestattet. Dies erleichtert die Mehrzweckfähigkeit bei Polizeimissionen. Die EC145 T2 ist zudem mit einer FLIR-Wärmebildkamera und einer Tageslichtkamera ausgestattet. Diese werden von einem FLIR-Operator bedient.

Hoher Qualitätsstandard der Hubschrauberstaffel

„Mit der Beschaffung von sechs neuen Polizeihubschraubern gewährleisten wir den hohen Qualitätsstandard der Hubschrauberstaffel“, erklärte der baden-württembergische Innenminister Reinhold Gall. Die EC145 T2 ist auf Grund ihrer geräumigen, hindernisfreien Kabine mit flachem Boden die ideale Lösung. Sie bietet ein breites Spektrum von Einsatzgebieten, darunter typische Polizeiaufgaben wie Patrouille, Überwachung, Such- und Rettungsflüge und Transport von Spezialkräften.

Beginn der Auslieferung des EC145 T2

Die neuen EC145 T2 werden von Eurocopter an seinem Standort in Donauwörth produziert. Die Zertifizierung der neuen Version ist für das Jahr 2014 geplant. Dasselbe gilt auch für den Beginn der Auslieferung der Maschine. Die Landespolizei Baden-Württemberg hat zurzeit zwei EC155 von Eurocopter sowie fünf MD902 Explorer im Einsatz. Die EC145 T2 wird beide Modelle ersetzen.

Informationen über Eurocopter

Im Jahr 1992 wurde der deutsch-französisch-spanische Konzern Eurocopter gegründet. Eurocopter ist ein Geschäftsbereich der EADS, einem weltweit führenden Unternehmen in der Luft- und Raumfahrt, der Sicherheit und Verteidigung sowie dazugehörigen Dienstleistungen. Weltweit beschäftigt die Eurocopter-Gruppe rund 22.000 Mitarbeiter. Am zivilen und halbstaatlichen Markt hat Eurocopter einen Marktanteil von 44%. Gegenwärtig sind mehr als 11.780 Eurocopter-Hubschrauber in 148 Ländern im Einsatz.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Eurocopter Deutschland GmbH

Neuer Eurocopter: Landespolizei Ba-Wü 1. Kunde

EC145 T2. Foto: Eurocopter

Die Landespolizei Baden-Württemberg ist der erste Kunde für die neue EC145 T2 in Polizeiversion. Die Strafverfolgungsbehörde hat sechs Exemplare der verbesserten Version bestellt.

Die Landespolizei Baden-Württemberg hat sechs Exemplare der EC145 T2 bestellt. Sie wird somit als erste Strafverfolgungsbehörde die neuen Eurocopter erhalten. Dies ist eine verbesserte Version der erfolgreichen zweimotorigen EC145.

Neuerungen bei EC145 T2

Die T2-Version ist das jüngste Mitglied der EC145-Familie. Sie besitzt zwei neue Arriel-2E-Triebwerke und Eurocopters ummantelten Fenestron-Heckrotor. Hinzu kommen leistungsfähigere Haupt- und Heckrotorgetriebe. Für Innovation sorgt auch das neue digitale Avionik-Paket mit Vier-Achsen-Autopilot.

Landespolizei Ba-Wü erster Kunde für Polizeiversion

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Die Landespolizei von Baden-Württemberg ist seit Jahrzehnten Kunde bei Eurocopter“, sagt Thomas Hein. Hein ist Eurocopters Vice President für Vertrieb und Kundenbeziehungen in Europa. Dass die Landespolizei mit der Wahl für die EC145 T2 der erste Kunde für die Polizeiversion ist, bestätigt laut Hein zwei Dinge. Zum einen, die langjährig gute Zusammenarbeit, zum anderen, das Vertrauen in Eurocopters Produkte. Hein ist sich sicher, dass die EC145 T2 die Einsatzfähigkeiten der Landespolizei deutlich erhöhen wird.

Ausstattung des EC145 T2

Die Maschine ist mit einem modernen Missions-Management-System ausgestattet. Dies erleichtert die Mehrzweckfähigkeit bei Polizeimissionen. Die EC145 T2 ist zudem mit einer FLIR-Wärmebildkamera und einer Tageslichtkamera ausgestattet. Diese werden von einem FLIR-Operator bedient.

Hoher Qualitätsstandard der Hubschrauberstaffel

„Mit der Beschaffung von sechs neuen Polizeihubschraubern gewährleisten wir den hohen Qualitätsstandard der Hubschrauberstaffel“, erklärte der baden-württembergische Innenminister Reinhold Gall. Die EC145 T2 ist auf Grund ihrer geräumigen, hindernisfreien Kabine mit flachem Boden die ideale Lösung. Sie bietet ein breites Spektrum von Einsatzgebieten, darunter typische Polizeiaufgaben wie Patrouille, Überwachung, Such- und Rettungsflüge und Transport von Spezialkräften.

Beginn der Auslieferung des EC145 T2

Die neuen EC145 T2 werden von Eurocopter an seinem Standort in Donauwörth produziert. Die Zertifizierung der neuen Version ist für das Jahr 2014 geplant. Dasselbe gilt auch für den Beginn der Auslieferung der Maschine. Die Landespolizei Baden-Württemberg hat zurzeit zwei EC155 von Eurocopter sowie fünf MD902 Explorer im Einsatz. Die EC145 T2 wird beide Modelle ersetzen.

Informationen über Eurocopter

Im Jahr 1992 wurde der deutsch-französisch-spanische Konzern Eurocopter gegründet. Eurocopter ist ein Geschäftsbereich der EADS, einem weltweit führenden Unternehmen in der Luft- und Raumfahrt, der Sicherheit und Verteidigung sowie dazugehörigen Dienstleistungen. Weltweit beschäftigt die Eurocopter-Gruppe rund 22.000 Mitarbeiter. Am zivilen und halbstaatlichen Markt hat Eurocopter einen Marktanteil von 44%. Gegenwärtig sind mehr als 11.780 Eurocopter-Hubschrauber in 148 Ländern im Einsatz.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben