Nachhaltige Unternehmensführung

Mertinger Molkerei Zott erhält Goldenen Zuckerhut

Hervé Massot, Christine Weber und Anton Hammer. Foto: Thomas Fedra
Der Preis wurde durch das Fachmedium Lebensmittel Zeitung an die Mertinger Genuss-Molkerei Zott vergeben. Mit der Auszeichnung werden jährlich besonders beispielhafte Leistungen in der Ernährungswirtschaft gewürdigt. Er gilt als der Oscar der Branche.

Besonders gewürdigt wurde insbesondere die jahrelange Markenarbeit des Unternehmens. Zott habe vor allem seit den 1980er-Jahren Marktchancen erkannt und bewältigt, so die Lebensmittel Zeitung.

„Der Preis steht für weit mehr als die ausgezeichnete kontinuierliche Markenarbeit“

„Wir sind stolz, den Goldenen Zuckerhut in unser Haus zu holen. Der Preis steht bei Zott für weit mehr als die ausgezeichnete kontinuierliche Markenarbeit. Denn diese ist ein Teil unserer langfristigen strategischen Unternehmensarbeit, die nur als Gesamtes funktionieren kann“, erklärt Christine Weber, die Geschäftsführende Direktorin von Zott. Die Mertinger haben den Anspruch, eine Vorreiterrolle bei der nachhaltigen Unternehmensführung einzunehmen, die sich vom Thema Tierwohl auf den Höfen der Milchlieferanten bis zum fairen und gesundheitsfördernden Umgang mit ihren Mitarbeitern erstreckt. Dazu gehören besondere Leistungen für die Belegschaft wie kostenfreie Sport- und Weiterbildungskurse, Heilpraktiker-Behandlungen und eine Krankenzusatzversicherung.

Zott erhielt den Goldenen Zuckerhut erstmalig 1986

„Ich bedanke mich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die jeden Tag Großes leisten. Ohne sie hätten wir diese Auszeichnung nicht erhalten“, freut sich Christine Weber. Ihr wurde der Goldene Zuckerheut zusammen mit ihren Geschäftsleitungskollegen in einer feierlichen Veranstaltung in Berlin stellvertretend für das gesamte Unternehmen überreicht. Es ist der zweite Goldene Zuckerhut in der Unternehmensgeschichte von Zott. 1986 nahm Christine Weber bereits den ersten für den Erfolg des Zott Sahnejoghurts entgegen. Mit diesem neuen Joghurt-Typ hatte Zott 1980 eine echte Innovation eingeführt. Bis heute ist der Sahnejoghurt eines der erfolgreichsten Produkte bei der Mertinger Molkerei.

Focus Money bestätigt Zott Top-Karrierechancen

Neben der Auszeichnung mit dem Goldenen Zuckerhut konnte sich Zott erst kürzlich über eine weitere Ehrung freuen. So hat das Wirtschaftsmagazin Focus Money im Rahmen seines Deutschland Tests das Prädikat Top-Karrierechancen an die Mertinger verliehen. Zott erreiche Platz 2 unter allen untersuchten Lebensmittelproduzenten in Deutschland. Eine solche Auswertung gilt als Gradmesser für qualifizierte und motivierte Angestellte und Bewerber.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben