B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Grenzebach unterstützt Schule: 6 neue CAD-Labore
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Grenzebach Maschinenbau GmbH

Grenzebach unterstützt Schule: 6 neue CAD-Labore

Das Bild zeigt Förderer Rudolf Grenzebach (Mitte) mit Ehrengästen, Förderkreismitgliedern,Schulleitung&Schülern. Foto:Grenzebach
Das Bild zeigt Förderer Rudolf Grenzebach (Mitte) mit Ehrengästen, Förderkreismitgliedern & Schulleitung. Foto:Grenzebach

Die Fritz-Hopf-Technikerschule kann sich über eine große Gabe von Grenzebach freuen. Die neuen Labore kommen nicht nur den Schülern zugute. Denn auch Grenzebach profitiert von gut ausgebildeten Fachkräften.

Nicht selten mangelt es in Schulen an finanziellen Mitteln. Dabei sind besonders die Kosten für die technische Ausstattung nicht zu verachten. Deswegen erhalten immer mehr Schulen immer häufiger finanzielle Unterstützung von Firmen. Auch die Fritz-Hopf-Technikerschule in Nördlingen verdankt Grenzebach sechs neue und moderne CAD-Arbeitsplätze.

Feierstunde zur Einweihung der CAD-Labore

Im feierlichen Rahmen wurde das Rudolf Grenzebach Computer-Aided Design-Labor, kurz CAD-Labor, eingeweiht. Vertreter aus Politik und Wirtschaft sowie mehrere Ehrengäste hatten sich in den Räumen an der Kerchensteinerstraße eingefunden. Auch Nördlingens Oberbürgermeister Hermann Faul und der stellvertretende Landrat Peter Schiele waren anwesend.

Grenzebach will optimale Ausbildung für Schüler der Fritz-Hopf-Techniker

Begrüßt wurden die anwesenden Gäste von Schulleiter Martin Neumann. Anschließender Festredner war Rudolf Grenzebach. Als Gründer des High-Tech-Unternehmens Grenzebach aus Hamlar kann er sich als langjähriger Branchen-Kenner bezeichnen. Der rasche technische Fortschritt der letzten 10 Jahre, kommt ohne Frage der Bildung zu Gute. Auch Grenzebach verglich in seiner Rede die heutigen Möglichkeiten der technischen Ausbildung mit der Situation in seiner Jugend. Gerade deswegen sei es ihm ein persönliches Anliegen, zu optimalen Lernbedingungen der angehenden staatlich geprüften Techniker und Technikerinnen beizutragen. Die Unterstützung für die Jugend und die Schulen in unserer Region habe im Unternehmen eine hohe Priorität.

Grenzebach übergibt 6 CAD-Plätze an Fritz-Hopf-Technikerschule

Die Fritz-Hopf-Technikerschule verdankt Grenzebach sechs neue und moderne CAD-Arbeitsplätze. Bei der Einweihungsfeier wurden die Plätze feierlich der Schule überlassen. Das Labor ist nun auf dem neuesten Stand der Technik. Besonders den Schülerinnen und Schüler der Fachbereiche Maschinenbau, Mechatronik und Elektrotechnik kommt die neue Einrichtung zugute. Auch die neue Fachrichtung Kraftfahrzeugtechnik, wird von den neuen Labor-Plätzen profitieren. Die neue Ausbildungs-Richtung wird im kommenden Herbst von der Fritz-Hopf-Schule angeboten.

Frühere Kooperation von Grenzebach und Fritz-Hopf-Technikerschule

Im Rahmen der Übergabe stellte Oberstudienrat Xaver Wohlfrom mit seinen Schülern einige Konstruktions-Projekte vor. Unter anderem wurden einige der vorgestellten Konstruktionen in Zusammenarbeit mit der Firma Grenzebach erstellt worden waren.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema