B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Grenzebach Stiftung lädt zum Jahrestreffen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Grenzebach Maschinenbau GmbH

Grenzebach Stiftung lädt zum Jahrestreffen

 Jahrestreffen 2012 der Grenzebach Stiftung. Foto: Grenzebach

Im vergangenen Jahr begann Maria Grenzebach das erste Jahrestreffen der Spendenempfänger mit den Worten „Mit unserer Stiftung wollen wir die Menschen in unserer Region unterstützen“. Sie hieß alle Vertreter der unterschiedlichen sozialen Organisationen und Schulen in Hamlar willkommen.  

Vertreter von Schulen aus Bäumenheim und Donauwörth, sozialen Institutionen, Tafel und Pallidon sowie von Vereinen waren geladen. Sie alle engagieren sich für die Menschen in unserer Region – in allen Facetten. Die Schulen und Vereine, die jungen Menschen vielfältige Programme für eine sinnvolle Freizeitgestaltung bieten. Aber auch die ehrenamtlichen Mitarbeiter, die Menschen in Krankheit und Not sowie in der letzten Lebensphase begleiten.

 

Das deutsche Ehrenamt ist etwas einmaliges

Alle Teilnehmer erhielten während des Jahrestreffens die Gelegenheit, ihre Arbeit und die Verwendung der Spenden darzustellen. „Das Ehrenamt, wie wir es in Deutschland kennen, ist weltweit etwas Einmaliges. Es ist eine große Stütze unseres gesellschaftlichen Miteinanders“, so Maria Grenzebach in ihrer Dankesrede weiter. Er sei wirklich überrascht und begeistert, wie viel gesellschaftliches Engagement von Ehrenamtlichen im Landkreis Donau-Ries geleistet wird, so einer der Teilnehmer

27.000 € an Schulen und Vereine

Mitglied des Beirates der Rudolf und Maria Grenzebach Stiftung, Friedrich Hertle, gab nähere Informationen über die Stiftung, die 2010 gegründet wurde. „Es ist mir eine große Ehre, dass ich die Arbeit der Rudolf und Maria Grenzebach Stiftung von Anfang an beratend begleiten darf. Das soziale Engagement von Firma, Stiftung und Familie Grenzebach ist für mich etwas Einmaliges. Es ist geprägt von dem Gedanken, dass man aus der wirtschaftlichen Kraft eines soliden Unternehmens heraus Unterstützung an die Mitbürger in der Region geben will. Ziel dabei ist es, das ehrenamtliche Engagement für alle Gruppen unserer Gesellschaft zu unterstützen“. In diesem Jahr wurden rund 27.000 € an Schulen und Vereine ausgeschüttet.
Bei weihnachtlich gedeckter Kaffeetafel gab es für die Gäste und die Stifter noch viel Gelegenheit, sich über die ehrenamtliche Arbeit der einzelnen Institutionen zugunsten der Menschen in unserer Region auszutauschen.

www.grenzebach.com

Artikel zum gleichen Thema