B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
GEDA überzeugt amerikanischen Outdoor-Spezialisten mit Solarlift
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG

GEDA überzeugt amerikanischen Outdoor-Spezialisten mit Solarlift

GEDA unterstützt Pine Mountain Sports beim Bau des Solardachs. Foto: GEDA

Die GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG ist derzeit im US-Bundesstaat Oregon am Werk. Das Dach des Firmensitzes von Pine Mountain Sports wird hier mit Solarmodulen ausgestattet. Um die teuren und hochempfindlichen Solarelemente und Photovoltaikmodule zu transportieren, entschied sich der Outdoor-Spezialist Pine Mountain Sports für GEDA. Das bayerische Unternehmen befördert die Bauteile nun mit dem Solarlift sicher nach oben.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Das Dach des Firmensitzes von Pine Mountain Sports in Bend im US-Bundesstaat Oregon wurde vor kurzem mit nagelneuen Solarmodulen ausgestattet. Um die hochempfindlichen Solarelemente und Photovoltaikmodule gesichert vom Boden nach oben zu befördern, entschied sich der Experte für OutdoorEquipment für den Solarlift vom bayerischen Aufzugspezialisten GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG.

Sunlight Solar und GEDA verwirklichen Photovoltaikanlage für Pine Mountain Sports

Obwohl Oregon nicht als „Sonnenstaat“ bekannt ist und die Solarenergie vergleichsweise selten genutzt wird, hat sich Pine Mountain Sports für Solarmodulen entschieden. Die bestehenden Sicherheitsvorschriften sowie die große Anzahl der Module machten die Installation schwierig. Pine Mountain engagierte daher das Solarbauunternehmen Sunlight Solar. Hierdurch kam auch der Solarlift aus dem Hause GEDA in das Bauvorhaben in Übersee.

Pine Mountain Sports setzt auf GEDA Lift 250 Comfort

Der GEDA Solarlift bietet speziell konzipierte Solarpritsche für einen schonenden Transport der Module. Er hält die Fracht damit sicher an Ort und Stelle. So konnten beim Pine Mountain Sports Firmengebäude bis zu acht Module zeitgleich befördert werden. Dies sparte viel Zeit und beschleunigte den Bau erheblich. Der Lift überzeugte das amerikanische Unternehmen auch beim Transport und der Lagerhaltung. Da die Komponenten des Solarlift in Einzelteile zerlegt werden können, ist der GEDA Lift leicht zum Einsatzort zu bringen. Dort lässt er sich schnell aufbauen und ist sofort einsatzbereit. Es werden verschiedene Varianten angeboten: Der einstufige GEDA Lift 200 Standard und GEDA Lift 250 Comfort, sowie der zweistufige GEDA Fixlift 250. Pine Mountain Sports entschied sich bei seinem Bauvorhaben für den GEDA Lift 250 Comfort mit verstärkten Leiterteilen (250 Kilogramm Tragkraft) und einer Hubgeschwindigkeit von 30 Meter pro Minute. 

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema