Eurocopter

Eurocopter auf Erfolgskurs mit der EC145

Enrique Zepeda, Francisco Nicolás González Díaz, Dominique Maudet und Dr. Wolfgang Schoder, © Eurocopter, Charles Abarr
Rund 600 Mitarbeiter feierten die 500. Auslieferung ihrer EC145, © Eurocopter, Charles Abarr

Eine besondere Etappe für Eurocopter: Der 500. Hubschrauber EC145 wurde ausgeliefert. Der Erfolgskurs von Eurocopter und ganz speziell der des Hubschraubers EC145 setzt sich fort.

Eurocopter hat am vergangenen Freitag den 500. Hubschrauber des Typs EC145 an Transportes Aéreos Pegaso ausgeliefert. Gleichzeitig feierte Eurocopter den Meilenstein in der Produktion des Mehrzweckhubschraubers. Produziert wird die EC145 für Kunden auf der ganzen Welt. Der Hubschrauber setzt auch nach Erreichen dieser Etappe ihren Erfolgskurs fort.

Transportes Aéreos Pegaso vertraut auf Eurocopter

Der 500. Hubschrauber EC145 von Eurocopter wurde zusammen mit dem 501. Serienhubschrauber an Transportes Aéreos Pegaso ausgeliefert. Transportes Aéreos Pegaso ist der größte mexikanische Hubschrauberbetreiber am Golf von Mexiko. Das Unternehmen ist bereits stolzer Besitzer von 13 EC145 und vier Hubschrauber der Vorgängerversionen BK117. Die Lieferung einer weiteren EC145 an diesen Kunden ist im Mai geplant.

Rund 600 Mitarbeiter feiern ihren Erfolg

Die Übergabe der 500. EC145, zehn Jahre nachdem der erste Hubschrauber dieses Typs im April 2002 das Werk verließ, erfolgte an ihrem Fertigungsstandort in Donauwörth. Bei diesem besonderen Anlass waren Francisco Nicolás González Díaz, Botschafter Mexikos in Deutschland, Vertreter aus Politik und Industrie sowie rund 600 Mitarbeitern von Eurocopter, die ihren Beitrag zum erfolgreichen Produktionslauf der Maschine leisten, anwesend.

Pegaso betreibt zertifiziertes Wartungszentrum

„Diese Auslieferung steht für den internationalen Erfolg der EC145 und beweist die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der Hubschrauber aus dem Hause Eurocopter“, erklärte Dr. Wolfgang Schoder, Executive Vice President Programs bei Eurocopter. „Wir freuen uns sehr darüber, diesen Meilenstein zusammen mit unserem langjährigen Partner Pegaso zu feiern, der auch ein zertifiziertes Eurocopter-Wartungszentrum für die EC145 und die EC135 in Mexiko betreibt.“

Ein Spezialauftrag für die EC145

„Wir verlassen uns bei unseren täglichen Einsätzen auf die Zuverlässigkeit und Leistung der Hubschrauber von Eurocopter. So wird die EC145 für einige der schwierigsten Missionen unseres Unternehmens eingesetzt“, erläuterte Enrique Zepeda, CEO von Pegaso.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Eurocopter

Eurocopter auf Erfolgskurs mit der EC145

Enrique Zepeda, Francisco Nicolás González Díaz, Dominique Maudet und Dr. Wolfgang Schoder, © Eurocopter, Charles Abarr
Rund 600 Mitarbeiter feierten die 500. Auslieferung ihrer EC145, © Eurocopter, Charles Abarr

Eine besondere Etappe für Eurocopter: Der 500. Hubschrauber EC145 wurde ausgeliefert. Der Erfolgskurs von Eurocopter und ganz speziell der des Hubschraubers EC145 setzt sich fort.

Eurocopter hat am vergangenen Freitag den 500. Hubschrauber des Typs EC145 an Transportes Aéreos Pegaso ausgeliefert. Gleichzeitig feierte Eurocopter den Meilenstein in der Produktion des Mehrzweckhubschraubers. Produziert wird die EC145 für Kunden auf der ganzen Welt. Der Hubschrauber setzt auch nach Erreichen dieser Etappe ihren Erfolgskurs fort.

Transportes Aéreos Pegaso vertraut auf Eurocopter

Der 500. Hubschrauber EC145 von Eurocopter wurde zusammen mit dem 501. Serienhubschrauber an Transportes Aéreos Pegaso ausgeliefert. Transportes Aéreos Pegaso ist der größte mexikanische Hubschrauberbetreiber am Golf von Mexiko. Das Unternehmen ist bereits stolzer Besitzer von 13 EC145 und vier Hubschrauber der Vorgängerversionen BK117. Die Lieferung einer weiteren EC145 an diesen Kunden ist im Mai geplant.

Rund 600 Mitarbeiter feiern ihren Erfolg

Die Übergabe der 500. EC145, zehn Jahre nachdem der erste Hubschrauber dieses Typs im April 2002 das Werk verließ, erfolgte an ihrem Fertigungsstandort in Donauwörth. Bei diesem besonderen Anlass waren Francisco Nicolás González Díaz, Botschafter Mexikos in Deutschland, Vertreter aus Politik und Industrie sowie rund 600 Mitarbeitern von Eurocopter, die ihren Beitrag zum erfolgreichen Produktionslauf der Maschine leisten, anwesend.

Pegaso betreibt zertifiziertes Wartungszentrum

„Diese Auslieferung steht für den internationalen Erfolg der EC145 und beweist die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der Hubschrauber aus dem Hause Eurocopter“, erklärte Dr. Wolfgang Schoder, Executive Vice President Programs bei Eurocopter. „Wir freuen uns sehr darüber, diesen Meilenstein zusammen mit unserem langjährigen Partner Pegaso zu feiern, der auch ein zertifiziertes Eurocopter-Wartungszentrum für die EC145 und die EC135 in Mexiko betreibt.“

Ein Spezialauftrag für die EC145

„Wir verlassen uns bei unseren täglichen Einsätzen auf die Zuverlässigkeit und Leistung der Hubschrauber von Eurocopter. So wird die EC145 für einige der schwierigsten Missionen unseres Unternehmens eingesetzt“, erläuterte Enrique Zepeda, CEO von Pegaso.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben