B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
DS Smith investiert 120 Millionen Euro in drei seiner Standorte
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Modernisierung

DS Smith investiert 120 Millionen Euro in drei seiner Standorte

Uwe Väth ist Managing Director DS Smith Packaging für Deutschland & Schweiz.
Uwe Väth ist Managing Director DS Smith Packaging für Deutschland & Schweiz. Foto: DS Smith

Verpackungsanbieter DS Smith beschließt Investitionen in Höhe von 120 Millionen Euro. Das Geld fließt in die drei Standorte Nördlingen, Arenshausen und Arnstadt. Welche Maßnahmen genau geplant sind.

Im Mittelpunkt der Investitionen stehen Kapazitätserweiterungen. Ein Großteil der Investitionssumme fließt in den Standort Nördlingen. Mehr als 75 Millionen Euro werden für diesen aufgewendet. Eine zusätzliche Wellpappenanlage und ein vollständig automatisiertes Hochregallager sollen angeschafft werden. Die Standorte Arenshausen und Arnstadt werden mit Investitionssummen von 34 Millionen Euro beziehungsweise 9 Millionen Euro ebenfalls modernisiert und um neue Verarbeitungsmaschinen ergänzt. Der Ausbau und die Weiterentwicklung der drei Standorte geht mit der Schaffung neuer Arbeitsplätze an allen drei Firmensitzen einher.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Investition für das Firmenwachstum

„Die außerordentliche Investitionssumme mit einem Gesamtvolumen in Höhe von fast 120 Millionen Euro ermöglicht es uns, das Produkt- und Serviceportfolio von innovativen Display- und Verpackungslösungen für verschiedene Zielsegmente weiter auszubauen. Gemeinsam mit unseren Kunden werden wir weiter wachsen. Ich freue mich sehr, dass wir durch die signifikanten Kapazitätserweiterungen unser Wachstum der letzten Jahre fortsetzen können. Auch zukünftig können wir unsere Kunden bei der Erreichung ihrer Geschäfts- und Nachhaltigkeitsziele unterstützen“, erklärt Uwe Väth, Managing Director DS Smith Packaging für Deutschland & Schweiz.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Schließung des Berliner Standorts

DS Smith evaluiert nach eigenen Angaben beständig die Effizienz des Betriebs. Auch im Rahmen der Investitionsaktivitäten wurde erneut eine Analyse des Portfolios und der wirtschaftlichen Performance aller Standorte durchgeführt. Im Rahmen dieser Untersuchung wurde die Entscheidung getroffen, das nicht mehr wirtschaftlich zu führende Werk in Berlin zu schließen. Das Unternehmen arbeitet mit Mitarbeitenden und Partnern zusammen, um sicherzustellen, dass der Prozess der Schließung so reibungslos wie möglich abläuft. DS Smith möchte dadurch eine Stärkung des Geschäfts und der Performance erzielen.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit

„Mit den geplanten Investitionen in den Ausbau von Produktions- sowie Logistikkapazitäten und damit einhergehenden Effizienzsteigerungen verbessern wir nicht nur unsere Liefer- und Qualitätsperformance. Zudem stärken wir die Zukunftsfähigkeit innerhalb Deutschlands und der Schweiz. Ebenso werden die umfangreichen Modernisierungen und Erweiterungen im Sinne unserer Nachhaltigkeitsstrategie ‚Jetzt. Und zukünftig.‘ die Energieeffizienz der Standorte signifikant steigern. So verbessert sich unser CO2-Fußabdruck. Wir freuen uns, mit den Modernisierungen und Erweiterungen an den drei Standorten zu starten. Erste Baumaßnahmen haben bereits begonnen“, erklärt Väth abschließend.

Artikel zum gleichen Thema