B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Donau-Ries
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Donau-Ries

Donau-Ries

Im Landkreis Donau-Ries wurden bei drei Schülern des Donauwörther Gymnasiums Masern festgestellt. Die Masern scheinen im Landkreis zu zirkulieren.

3 Schüler des Donauwörther Gymnasiums sind innerhalb der letzten 2 Wochen an Masern erkrankt. Durch das gehäufte Auftreten der Masernerkrankungen muss von einer Zirkulation des Virus ausgegangen werden.
Ansteckende Infektions-Krankheit
Bei Masern handelt es sich um eine sehr ansteckende Infektionskrankheit;  auch Personen mit nur flüchtigem Kontakt zu Erkrankten können sich rasch infizieren, der sog. Kontagionsindex liegt nahe 100%. Betroffen sind Personen, die nicht bereits gesichert an Masern  erkrankt waren oder nicht / nicht vollständig geimpft sind. Ein voller Impfschutz liegt nach 2 Masernimpfungen vor. 
Masern: Tröpfchen-Infektion
Die Masern sind eine sehr ansteckende Virus-Erkrankung, die durch Tröpfchen-Infektion übertragen wird; die Inkubationszeit (Zeit von der Ansteckung bis zum Ausbruch der Erkrankung) beträgt in der Regel 8-10 Tage; erste Krankheitszeichen können sein: Fieber, Bindehautentzündung, Schnupfen, Husten. Etwa 14 Tage kann es bis zum Ausbruch des Ausschlages (Beginn im Gesicht und hinter den Ohren) dauern.
Schwere Folgeerkrankungen möglich
Eine Masernerkrankung kann zu schwerwiegenden Komplikationen führen wie: Mittelohrentzündung, Lungenentzündung, Hirn- bzw. Hirnhautentzün-dung mit Spätfolgen. In seltenen Fällen kann es, auch noch Jahre später, zur immer tödlich verlaufenden Hirnzersetzung (sklerosierende Entzündung des gesamten Gehirns) kommen.
Masern-Infektionsrisiko
Es besteht ein erhöhtes Masern-Infektionsrisiko in der Region Donau-Ries. Personen, die an Masern erkrankt sind oder krankheitsverdächtige Symptome aufweisen, sollen sich von Gemeinschafts-Einrichtungen und öffentlichen Veranstalttungen fernhalten und einen Arzt aufsuchen.
Impfungen werden empfohlen
Alle nicht oder nicht vollständig gegen Masern geimpften Personen (2 Impfungen sind Standard, häufig als Kombinationsimpfung Masern-Mumps-Röteln (MMR)) sollten möglichst umgehend eine Auffrischung oder Erstimpfung gegen Masern erhalten, die Impfungen werden von Haus- oder Kinder-/Jugendärzten durchgeführt. Personen, die zweifelsfrei (ärztlich bestätigt) früher schon an Masern er-krankt waren, benötigen keine aktuelle Impfung.
Ärtzte-Hotline
Für Rückfragen stehen die Ärzte des Gesundheitsamtes am Landratsamt Donau-Ries unter der Telefonnummer  0906-74407 zur Verfügung.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema