B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Der Stadtmarketingpreis Bayern geht 2022 nach Donauwörth
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Auszeichnung

Der Stadtmarketingpreis Bayern geht 2022 nach Donauwörth

Von links: Ministerialdirektorin Dr. Ulrike Wolf und das CID Team Christiane Kickum, Claudia  Kretzschmar, Andrea Eisen und Tamara Haein, Andrea Bastian, Sparkassenverband Bayern, und Wolfgang Puff, Hauptgeschäftsführer Handelsverband Bayern e.V. Foto: Alexandra Beier

Die City Initiative Donauwörth erhielt den Preis für das Projekt „Unser Stadtladen Donauwörth – Nahversorgung der Innenstadt unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit“. Was die Auszeichnung für die nordschwäbische Stadt bedeutet.

Ausgezeichnet wurde Donauwörth in der Kategorie 12.000 bis 20.000 Einwohner. Der Stadtmarketingpreis Bayern ist ein kommunaler Wettbewerb des Bayerischen Wirtschaftsministeriums. Ausgezeichnet werden innovative Ideen sowie kreative Konzepte, welche laut Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger einen wichtigen Beitrag zu der Stärkung und der Belebung der Innenstädte leisten.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

So startete der Stadtladen in Donauwörth

Die CID hat im Sommer 2018 die Initiative für die Etablierung eines Lebensmittelladens in Donauwörth ergriffen. Nachdem die Gründung und die Finanzierung durch über 260 Anteilseigner im November des gleichen Jahres gesichert war, konnte im August 2020 der Mietvertrag unterzeichnet werden und nach den Umbaumaßnahmen der Stadtladen am im Dezember 2020 in der Reichsstraße 8 feierlich eröffnet werden. Durch die neue Einkaufsmöglichkeit wurde, nach einer Mitteilung der CID die Branchenlücke im Bereich Lebensmittel, Drogerie- und Schreibwaren in der Donauwörther Innenstadt geschlossen. Mittlerweile wird der Stadtladen von knapp 50 regionalen Landwirten und regionalen Herstellern beliefert. Neben Einkaufsmöglichkeiten setzt der Stadtladen auch auf ein integriertes Bistro.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

So bewertete die Jury den Donauwörther Stadtladen

Die Preisverleihung fand im Ludwig-Erhard-Festsaal des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie in München statt. In der Laudatio würdigte Jurymitglied Andrea Bastian, Sparkassenverband Bayern, das Projekt „Aus Wunsch wurde Wirklichkeit. Es macht Mut zu sehen, wie der Bedarf der Donauwörther*innen an einem Nahversoger ernst genommen wurde, indem man sie als Anteilseigner zu Verbündeten machte. In dieser Form realisiert werden konnte das Projekt aber nur durch ein hochengagiertes Netzwerk aus City-Initiative, Stadtverantwortlichen und Ehrenamt. Donauwörth hat damit Frequenz gesichert und einen neuen Treffpunkt mit ausgeprägtem Wir-Gefühl und hohem Anspruch an Nachhaltigkeit geschaffen.“

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das sagt der CID-Vorsitzende zu der Auszeichnung

„Uns freut die erneute Erstplatzierung nach dem Gewinn 2018 sehr. Nicht nur die Gründung des Stadtladens war uns enorm wichtig, sondern gerade auch der laufende Betrieb liegt uns sehr am Herzen. Der Stadtladen ist nur durch den unermüdlichen Einsatz des ehrenamtlichen Gesellschafterrats und der weiteren zahlreichen ehrenamtlichen Helfer*innen möglich. Deshalb gilt der Preis all denjenigen, die sich für den Stadtladen einsetzen“, erklärte der CID Vorsitzende Markus M. Sommer zu der Auszeichnung.

Artikel zum gleichen Thema