Dehner GmbH & Co. KG

Dehner ehrt über 130 Mitarbeiter aus Deutschland und Österreich in Rain

Dehner ehrt über 130 treue Mitarbeiter. Foto: Dehner

Feierstimmung bei Dehner: Die Garten-Center-Gruppe feiert die langjährige Treue von über 130 Mitarbeitern in Deutschland und Österreich. Am Firmenhauptsitz in Rain würdigte die Dehner-Geschäftsführung zusammen mit Senior-Chef Albert Weber die Jubilare.

von Isabell Walter, Online-Redaktion

Bei der traditionellen Feier wurden dieses Jahr so viele Jubilare wie noch nie zuvor in der Unternehmensgeschichte für ihre Treue geehrt. Davon wurden acht Mitarbeiter für ihre 40-jährige, 123 Mitarbeiter für ihre 25-jährige sowie 123 Mitarbeiter für ihre zehnjährige Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet.

Treue Mitarbeiter haben einen „immensen Wert“

„Gerade in schnellebigen Zeiten haben treue und engagierte Mitarbeiter mit ihrer langjährigen Berufserfahrung und dem gesammeltem Wissen für uns einen immensen Wert“, so der geschäftsführende Gesellschafter Georg Weber. „Jeder Jubilar hat im Laufe der Jahre entscheidend zum Erfolg des Unternehmens beigetragen und es möglich gemacht, dass wir uns in beinahe 70 Jahren zum Marktführer der Garten-Center-Branche entwickelt haben.“

Auszubildende erhält Julius-Wolf-Preis

In seiner Ansprache dankte Georg Weber den Jubilaren für ihr verdienstvolles und jahrelanges, treues Engagement. Er betonte, wie sehr er die Verbundenheit der Mitarbeiter zum Unternehmen schätzt. Im Anschluss daran würdigte Senior-Chef Albert Weber die Jubilare mit 40-jährigem Dienstjubiläum. Die Mitarbeiter, die seit 25 Jahren im Unternehmen sind, wurden von den jeweils zuständigen Geschäftsführern Georg Weber, Bernhard Hönig und Dr. Hansjörg Flassak geehrt. Alle Jubilare erhielten eine Ehrenurkunde des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Soziales. Zudem erhielt Jennifer Stark den firmeneigenen Julius-Wolf-Preis. Dieser ist mit 1.000 Euro dotiert und honoriert Auszubildende für außergewöhnliche Leistungen während der Ausbildungszeit.

Über Dehner

Vor fast 70 Jahren wurde Dehner gegründet und hat sich seitdem zu Europas größter Garten-Center-Gruppe entwickelt. Dehner blickt heute auf eine fast 70-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Dabei setzt das inhabergeführte Familien-Unternehmen vor allem auf die Verbindung von Tradition und Moderne. Heute beschäftigt Dehner in Deutschland und Österreich rund 5.300 Mitarbeiter. Kürzlich erhielt Dehner vom Wirtschaftsförderverband DONAURIES das Label „TOP-Arbeitgeber DONAURIES 2016“. Zudem wurde Dehner in einer der größten Verbraucherbefragungen Deutschlands kürzlich zum „Händler des Jahres 2016-2017“ gewählt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Dehner GmbH & Co. KG

Dehner ehrt über 130 Mitarbeiter aus Deutschland und Österreich in Rain

Dehner ehrt über 130 treue Mitarbeiter. Foto: Dehner

Feierstimmung bei Dehner: Die Garten-Center-Gruppe feiert die langjährige Treue von über 130 Mitarbeitern in Deutschland und Österreich. Am Firmenhauptsitz in Rain würdigte die Dehner-Geschäftsführung zusammen mit Senior-Chef Albert Weber die Jubilare.

von Isabell Walter, Online-Redaktion

Bei der traditionellen Feier wurden dieses Jahr so viele Jubilare wie noch nie zuvor in der Unternehmensgeschichte für ihre Treue geehrt. Davon wurden acht Mitarbeiter für ihre 40-jährige, 123 Mitarbeiter für ihre 25-jährige sowie 123 Mitarbeiter für ihre zehnjährige Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet.

Treue Mitarbeiter haben einen „immensen Wert“

„Gerade in schnellebigen Zeiten haben treue und engagierte Mitarbeiter mit ihrer langjährigen Berufserfahrung und dem gesammeltem Wissen für uns einen immensen Wert“, so der geschäftsführende Gesellschafter Georg Weber. „Jeder Jubilar hat im Laufe der Jahre entscheidend zum Erfolg des Unternehmens beigetragen und es möglich gemacht, dass wir uns in beinahe 70 Jahren zum Marktführer der Garten-Center-Branche entwickelt haben.“

Auszubildende erhält Julius-Wolf-Preis

In seiner Ansprache dankte Georg Weber den Jubilaren für ihr verdienstvolles und jahrelanges, treues Engagement. Er betonte, wie sehr er die Verbundenheit der Mitarbeiter zum Unternehmen schätzt. Im Anschluss daran würdigte Senior-Chef Albert Weber die Jubilare mit 40-jährigem Dienstjubiläum. Die Mitarbeiter, die seit 25 Jahren im Unternehmen sind, wurden von den jeweils zuständigen Geschäftsführern Georg Weber, Bernhard Hönig und Dr. Hansjörg Flassak geehrt. Alle Jubilare erhielten eine Ehrenurkunde des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Soziales. Zudem erhielt Jennifer Stark den firmeneigenen Julius-Wolf-Preis. Dieser ist mit 1.000 Euro dotiert und honoriert Auszubildende für außergewöhnliche Leistungen während der Ausbildungszeit.

Über Dehner

Vor fast 70 Jahren wurde Dehner gegründet und hat sich seitdem zu Europas größter Garten-Center-Gruppe entwickelt. Dehner blickt heute auf eine fast 70-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Dabei setzt das inhabergeführte Familien-Unternehmen vor allem auf die Verbindung von Tradition und Moderne. Heute beschäftigt Dehner in Deutschland und Österreich rund 5.300 Mitarbeiter. Kürzlich erhielt Dehner vom Wirtschaftsförderverband DONAURIES das Label „TOP-Arbeitgeber DONAURIES 2016“. Zudem wurde Dehner in einer der größten Verbraucherbefragungen Deutschlands kürzlich zum „Händler des Jahres 2016-2017“ gewählt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben